SF-Hörspiele: Das bringt der Mai 2015


Der Mai 2015 wird wieder ein spannender Monat für alle SF-Fans mit einer Affinität für Hörspiele und inszenierte Lesungen, denn zu gleich vier Serien erscheinen in den kommenden Wochen neue Folgen. Da lohnt es sich durchaus, einen Blick darauf zu werfen, was die Label demnächst in den Handel bringen werden. 

Vorweg sei übrigens erwähnt, dass der Release von Perry Rhodan - Plejaden Folge 3: Das Volk der Schläfer zwar für Anfang Mai angekündigt war, von Zaubermond jedoch auf Anfang Juni verschoben wurde.


Jemand da? "Fraktal - Folge 4: Kontakt"

Ende Februar schickte Gigaphon die dritte Folge seiner SF-Serie Fraktal ins Rennen (ich rezensierte sie hier), der man nun die Fortsetzung Fraktal 4 - Kontakt folgen lässt. Im Shop des Labels ist die Produktion schon bestellbar; bei Amazon wird sie ab dem 15. Mai erhältlich sein.

In Fraktal 4 folgen Captain Pierce und seine Crew einem Notruf aus dem Fraktal und entdecken daraufhin ein verlassenes Raumschiff, das manövrierunfähig in der Schwerelosigkeit treibt. Spooner und Jay wollen der Sache auf den Grund gehen und betreten das Schiff. Ein schwerer Fehler, denn bald stellen sie fest, dass die Besatzung nicht ohne Grund geflohen ist...

Neben dem Klappentext und dem Cover (siehe rechts) hat Gigaphon auch eine längere Hörprobe des neuen Hörspiels, das eine Laufzeit von ca. einer Stunde haben wird, online gestellt:




Vertrauenssache: "Mark Brandis - Raumkadett Folge 6: Woran Du glaubst..."

Die fünfte Folge (Der Aladin-Schachzug) des Prequels Mark Brandis - Raumkadett bildete den Auftakt eines Zweiteilers, den Folgenreich und Interplanar nun mit Folge 6 Woran Du glaubst... abschließen.

Der junge Mark Brandis sitzt in Ostafrika im Gefängnis, weil er sich, um die Suche nach seinem verschollenen Vater fortsetzen zu können, auf einen zwielichtigen Auftrag eingelassen hatte. Zu allem Überfluss scheint ihn auch noch jemand aus dem Weg räumen zu wollen, weil er Augenzeuge des Mordes am Präsidenten der Republiken war. Sollte Mark Brandis irgendwo in Afrika etwas zustoßen, würde es vermutlich keine Untersuchungen geben. Doch seine Freunde bleiben nicht untätig, als plötzlich ein dubioser Geheimagent auftaucht und Mark zur Flucht verhelfen will. Doch kann man ihm trauen?

Das Hörspiel aus der Feder von Balthasar v. Weymarn bringt es auf eine Spielzeit von ca. 48 Minuten und kommt am 15. Mai 2015 offiziell in den Handel. Eine Hörprobe liegt inzwischen auch vor:



Augen auf: Raumschiff Promet - Folge 4: Das Auge des Bösen

Ebenfalls den Abschluss eines Zweiteilers bietet Raumschiff Promet - Folge 4: Sprung ins Ungewisse Teil 2 (Das Auge des Bösen). Mit dieser inszenierten Lesung schließt Winterzeit den Erzählstrang ab, den man in Folge 3 begonnen hatte. Erneut stammt das Skript aus der Feder von Oliver Müller; zu hören sind u. a. Sascha Rotermund, Corinna Dorenkamp, Manuel Straube, Constantin von Jascheroff, Sven Hasper, Tom Jacobs und Peter Gröger.

Was den Inhalt angeht, so lässt uns das Label wissen, dass sich die Promet mit Peet Orell, Arn Borul, Vivien Raid und Jörn Callaghan am Rand unseres Sonnensystems befindet und dort eine unglaubliche Entdeckung macht. Eine fremde Raumstation gewaltigen Ausmaßes türmt sich vor ihnen auf.

Ab dem 22. Mai 2015 ist die neue Folge der Serie Raumschiff Promet erhältlich.


Aufdeckt: "Heliosphere 2265 - Folge 3: Enthüllungen"

Ebenfalls noch im Mai geht das Raumschiff Hyperion unter dem Kommando von Captain Jayden Cross wieder auf große Fahrt, wenn Heliosphere 2265 - Folge 3: Enthüllungen aus dem Hause Greenlight Press am 29. Mai offiziell in den Handel kommt.

Die Menschheit im Jahre 2265 - Der Kampf um die Zukunft beginnt zwischen den Sternen. Das Raumschiff Hyperion erreicht die Nova-Station, um das zweite Fraktal zu übergeben. Doch die Routine endet abrupt, als eine feindliche Armada die Raumstation angreift und gleichzeitig ein Attentat geschieht. Kann die Hyperion die Nova-Station noch retten? Zur selben Zeit enthüllt Admiral Michalew der Admiralität die Wahrheit über den gefundenen Parlidenkörper. Der Schock sitzt tief und selbst die Präsidentin hätte mit etwas Derartigem nie gerechnet. Doch was wird die mächtigste Frau der Solaren Union unternehmen?

Die Folge führt mit Commander Zev Buckshaw übrigens eine neue Figur ein, die von dem Synchronsprecher Rainer Fritzsche gesprochen wird. Das Bonusmaterial wird dieses Mal unter anderem ein Charakterportait von Lt. Tess Kensington (verkörpert von Nicole Böhm) enthalten.


Der Mai ist also wieder ein Monat mit jeder Menge neuem Hörfutter für die Fans, die sich so etwas natürlich nur zu gerne gefallen lassen. Auf welche der Produktionen seid ihr besonders gespannt? Schreibt es mir gerne in die Kommentare.

1 Kommentar: