Marvel's Agent Carter: Informationen und Videos zur kommenden Serie mit Hayley Atwell


Am 6. Januar 2015 startet beim US-Sender ABC die achtteilige TV-Serie Marvel's Agent Carter. Diese ist im Marvel-Universum angesiedelt, und Haley Atwell nimmt darin ihre Rolle als Peggy Carter wieder auf, die sie schon in dem Film Captain America: The First Avenger verkörpert hatte. Zur Einstimmung auf dieses Serien-Event mal ein Blick darauf, worum es in Agent Carter eigentlich geht und ob sich das Anschauen lohnen könnte.

Es ist 1946 und für die Agentin Peggy Carter (Hayley Atwell) bedeutete das Ende des Zweiten Weltkriegs einen herben Karriereknick. Arbeitete sie während des Krieges noch als Agentin für den Geheimdienst SSR (Strategic Scientific Reserve), bedeutet die Rückkehr der Männer von der Front nun für die junge Frau, dass sie auf einen eintönigen Schreibtischjob abgeschoben wird. Dabei würde sie weiterhin viel lieber ihre Fähigkeiten dazu einsetzen, Übeltäter zur Strecke zu bringen. Auch privat läuft es nicht sonderlich gut, denn Peggy muss immer noch mit den Verlust ihrer großen Liebe klarkommen: Steve Rogers, auch bekannt als Captain America. Peggys Leben nimmt eine Wende, als sich ein alter Bekannter an sie wendet. Es ist Howard Stark, der sich dem Vorwurf ausgesetzt sieht, Massenvernichtungswaffen an jeden zu liefern, der dafür den geforderten Preis bezahlt. Er beauftragt Peggy damit, die wahren Schuldigen zu finden, die Waffen zu entschärfen und Starks guten Ruf wieder herzustellen. Außerdem stellt er ihr seinen Bulter Edwin Jarvis (James D'Arcy) zur Seite, der ihr den Rücken freihalten und bei den Nachforschungen helfen soll. Peggy muss sich jedoch einer Sache absolut im Klaren sein: Sollte sie während dieser Geheimmission gefasst werden, könnte sie wegen Verrats den Rest ihres Lebens im Gefängnis verbringen. Oder es könnte sogar noch schlimmer kommen...


Der Sender ABC wirbt für Marvel's Agent Carter u.a. mit diesen Postern:



Zudem wurden im Netz Sneak Peaks, Previews und Clips veröffentlicht. Hier ein paar Beispiele:





Während ich mit Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. irgendwie nicht richtig warm werde, scheint Agent Carter genau mein Ding zu sein. Ich mag die Ära, in der die Serie spielt, und Hayley Atwell gefiel mir schon in Captain America: The First Avenger. Eine leichtfüßige Agenten-Story im klassischen Stil ist irgendwie genau das Richtige, um das neue Jahr einzuläuten.

 Marvel's Agent Carter ist eine Serie von ABC Studios und Marvel Televison. In den Hauptrollen sind Hayley Atwell als Agent Peggy Carter, Chad Michael Murray als SSR-Agent Jack Thompson, Enver Gjokaj als SSR-Agent Daniel Sousa, James D’Arcy als Edwin Jarvis und Shea Whigham als SSR Chief Roger Dooley zu sehen. Geschrieben wurde die Serie von Christopher Markus und Stephen McFeely. Ausführende Produzenten sind Tara Butters, Michele Fazekas, Christopher Markus, Stephen McFeely, Chris Dingess, Kevin Feige, Louis D’Esposito, Alan Fine, Joe Quesada, Stan Lee and Jeph Loeb.

Marvel's Agent Carter geht am 6. Januar 2015 mit zwei Folgen ins Rennen. Die Titel lauten Now is Not the End und Bridge and Tunnel.

0 Kommentare: