Ex Machina: Teaserposter und Trailer zum SF-Film von Alex Garland


Bislang kannte man Alex Garland als Drehbuchautor, nach dessen Skipten Filme wie 28 Days Later, Sunshine oder Dredd entstanden. Nächstes Jahr jedoch gibt der Brite sein Debüt als Regisseur. Der Film trägt den Titel Ex Machina, und Universal hat nun einen ersten Trailer veröffentlicht. Ein Teaserposter gibt es auch.

Ex Machina erzählt von dem dem Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson), der eine Woche in den Bergen im Privathaus des abgeschieden lebenden Firmenchefs Nathan (Oscar Isaac) verbringen darf. Doch er soll dort keinen Urlaub machen, sondern an einem Experiment teilnehmen, in dessen Zentrum Ava (Alicia Vikander) steht, ein weiblich aussehender Androide mit einer hochentwickelten Intelligenz. Zunächst verläuft alles nach Plan, jedoch mit der Zeit beginnen die Dinge jedoch außer Kontrolle zu geraten.

Hier ist das Teaserplakat (zum Vergrößern anklicken):


 Und hier der Trailer:



Nach aktueller Planung soll Ex Machina am 23. April 2015 in die deutschen Kinos kommen. 

0 Kommentare: