SF-Fernsehen: Mit diesen Serien gehen CBS und CW in die Saison 2014/2015


Nachdem ich mich im ersten Teil meines Überblicks über die Serienangebote der großen US-Networks für die kommende Saison 2014/2015 mit den Sendern ABC, FOX und NBC beschäftigt hatte, kommt hier nun zum Abschluss die Bestandsaufnahme für CBS und CW.

CBS ist die Heimat der Crime-Franchises NCIS und CSI. In der abgelaufenen Season brachte man die neue Serie Intelligence und in der Mid-Season mit Under the Dome die Adaption des gleichnamigen Romans von Stephen King. Während letztere Serie während der Sommermonate bei schwacher Konkurrenz auf überzeugende Quoten kam, entpuppte sich Intelligence als Flop und flog folgerichtig gleich wieder aus dem Programm.

Auch in der anstehenden Saison hat die SF während der dunklen Jahreszeit keinen Platz bei CBS, sondern bleibt der Mid-Season vorbehalten. Der Sender stellt dann nämlich Under the Dome die neue Extant zur Seite, in der Halle Berry die Hauptrolle verkörpert. Sie spielt eine Astronautin, die nach einem längeren Aufenthalt im All zur Erde zurückkehrt. Doch sie ist nicht allein gekommen...

Hier ein neuer Trailer zu Extant:


Extant ist eine Produktion von CBS Television Studios und Amblin Television. Steven Spielberg, Greg Walker, Mickey Fisher (der auch das Skript zur Serie schrieb), Brooklyn Weaver, Justin Falvey und Darryl Frank sind die ausführenden Produzenten. Die Serie hat am 2. Juli 2015 Premiere.


CW schickte letztes Jahr mit Star-Crossed, The Tomorrow People und The 100 gleich drei neue SF-Serien ins Rennen, von denen nur The 100 überlebte. Animiert durch den Erfolg der Comicverfilmung Arrow (eine neue Staffel wurde bestellt) bringt man ab Herbst das Spin-off The Flash auf die Bildschirme - ebenfalls eine Adaption der gleichnamigen Heftserie von DC Comics. Im Zentrum steht der Kriminaltechniker Barry Allen, der nach einem Unfall in der Lage ist, mit Supergeschwindigkeit zu laufen und auch sonst alles ziemlich schnell zu erledigen. Anfang der 1990er gab es bereits einmal eine Serie mit diesem Superhelden, die allerdings nicht sonderlich erfolgreich war. Dieses Mal soll es besser laufen.

Hier ein Teaser zu The Flash:



Und hier ein Trailer zur Serie:


Grant Gustin ist als Barry Allen/The Flash zu sehen. Produziert wird die Serie, die im Oktober anläuft, von Warner Bros. Television.

Das war es mit dem Überblick über das Serienangebot der US-Networks für die kommende TV-Saison. Man darf gespannt sein, welche der neuen (und bereits laufenden) Serien sich an der Publikumsfront durchsetzen bzw. halten kann. Die Wettschalter sind noch geöffnet...



0 Kommentare: