Nun auch offiziell: Interplanar & Folgenreich bringen "Mark Brandis - Raumkadett"


So schnell kann das gehen: Erst heute morgen erschien von mir hier im Blog ein Artikel zur neuen SF-Hörspielserie Mark Brandis - Raumkadett, in dem ich schrieb, dass die offizielle Bestätigung dieses Projekts seitens des Labels noch ausstände. Und wenige Stunden später ist diese Bestätigung da. Folgenreich verkündet nun auf seiner Website, dass Mark Brandis - Raumkadett am 23. Mai 2014 starten wird. Die Hörspielserie ist ein Prequel zu den klassischen Geschichten und spielt am Ende des 21. Jahrhunderts. Flotten von Raumschiffen sind im Weltraum unterwegs, um Planeten zu erforschen und besiedeln. Zur gleichen Zeit fasst der junge Mark Brandis einen Entschluss: Er will Raumfahrer werden!

Die Planungen für Mark Brandis - Raumkadett begannen bereits im vergangenen Jahr und seither haben das Team von Interplanar und Folgenreich daran unter Hochdruck gearbeitet. Am 23. Mai bringt man mit Aufbruch zu den Sternen und Verloren im All gleich zwei Folgen an den Start, denen vierteljährlich weitere Abenteuer folgen sollen. Die Geschichten basieren zwar weiterhin auf den von Nikolai v. Michalewski geschaffenen Charakteren, nicht jedoch wie bisher auf bereits existierenden Romanen. Stattdessen schreibt Balthasar von Weymarn für Mark Brandis - Raumkadett komplett neue Geschichten. Als Produzent ist auch Jochim-C. Redeker wieder mit von der Partie.

Die Cover zu den ersten beiden Folgen sind nun auch online (zum Vergrößern anklicken):



Die ursprüngliche Mark Brandis-Serie wird übrigens 2015 offiziell abgeschlossen. Alle MB-Romane, die Interplanar sich zur Vertonung vorgenommen hatte, sind dann umgesetzt. Bis dahin gibt es also gleich zwei Serien mit dem Weltraumhelden Mark Brandis. Eine gute Nachricht für die Fans.



0 Kommentare: