Und sonst? (SF-Kurzmeldungen zu Film, TV, Hörspiel und Comic im Überblick)


Nicht jene Meldung ist einen eigenen Artikel wert, doch was ich in diesem Bericht zusammengetragen habe, erschien mir dann doch so interessant, dass ich nicht einfach wortlos darüber hinweggehen wollte.


Filmnews:

Am 22. August läuft bei uns der Film Elysium von Neill Blookamp an, in dem Matt Damon und Jodie Foster die Hauptrollen spielen. Dazu wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht:

Knapp einen Monat später, nämlich am 19. September 2013, tritt Vin Diesel wieder als Riddick in Aktion und der Film heißt auch schlicht Riddick. Dieses Mal ist unter anderem Katee Sackhoff aus Battlestar Galactica in dem Streifen dabei und auch auf einem neuen Foto aus dem SF-Actioner zu sehen:


Der Hauptdarsteller und Regisseur David Twohy werden am nächsten Wochenende auf der Comic Con sein und dort für Riddick die Werbetrommel rühren. Sicherlich haben sie dann auch neues Material zum Film im Gepäck.


TV-News:

Der US-Sender TNT hat offiziell eine weitere Staffel seiner Serie Falling Skies bestellt. Angesichts der starken Quoten kommt diese Entscheidung so überraschend wie Weihnachten am 24. Dezember. Die dritte Staffel von Falling Skies sahen im Durchschnitt 5,8 Millionen Zuschauer (inkl. zeitversetztem Fernsehen). TNT spricht in einer Pressemitteilung davon, die Invasionsserie sei der (vorläufig) erfolgreichste fiktionale Stoff im Kabelfernsehen bei den Zuschauergruppen 18 bis 49 Jahre und 25 bis 54 Jahre in diesem Sommer.

Die vierte Staffel wird erneut 10 Folgen haben und im Sommer 2014 ausgestrahlt.



Hörspiel-News:

Die Mindcrusher Studios, seit Jahren für ihre qualitativ hochwertigen kostenlosen Produktionen bekannt, haben für den 27. Juli den Release einer neuen Folge ihrer anthologischen Serie Lightstreams angekündigt. Die neue Geschichte trägt den Titel Ich bin der Schmerz und wurde von Marco Ansing geschrieben. 

Auch die Macher von Rick Future gönnen sich noch keine Sommerpause, sondern treiben die Fertigstellung der überarbeiteten Versionen der Folgen von Staffel 1 ihrer Serie (die sog. Second Editions) weiter voran. Folge 4 (SE) mit dem Titel Zeitsturm (2) ist derzeit in Produktion und soll im August veröffentlicht werden. Das Skrit zu RF 5 (SE) ist inzwischen auch fertiggestellt - es wird Roter Sand heißen und nach derzeitiger Planung im September seine Premiere feiern. Wenn alles klappt erscheint dann im Oktober mit Rick Future 7 (SE): Kampf der Brüder (2) die letzte der überarbeiteten Folgen. Ein ziemlich straffes Programm.


Comic-News: 

Der amerikanische Verlag IDW, die Comic-Heimat von Star Trek, wird ab Oktober eine sechsteilige Mini-Serie mit dem Titel Star Trek: Khan publizieren, in der die Origin Story des Gegenspielers von Kirk und Co. aus dem Film Star Trek Into Darkness erzählt wird. Die Leser werden Einblick in die Eugenischen Kriege bekommen und die Umstände erfahren, die dazu führen, dass Khan mit der Botany Bay die Erde verließ. Dann springt die Story zu jenem Zeitpunkt, an dem das Schiff von Admiral Marcus gefunden und Khan wieder aufgeweckt wurde.

Das Skript für den Comic stammt von Mike Johnson,  Claudia Balboni besorgt die Zeichnungen. Die Serie wird von Roberto Orci, seines Zeichens einer der Drehbuchautoren von Star Trek und Star Trek Into Darkness überwacht.    

Kommentare:

  1. Ich will ja kein Erbsenzähler sein, aber Weihnachten ist nicht am 24.12. sondern beginnt erst am 25.12. - nix für ungut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, genau das ist die essenz aus diesen kurzmeldungen :)

      Löschen