Elysium: Neuer TV-Spot zum SF-Film von Neill Blomkamp


TriStar Pictures hat nun den ersten TV-Spot zum kommenden SF-Film Elysium mit Matt Damon veröffentlicht. Der Streifen, bei dem Neill Blomkamp (District 9) die Regie führte, spielt im Jahre 2159 und zeigt eine Menschheit, die in zwei Klassen aufgeteilt ist: Wenige Reiche, die in einer luxuriösen Raumstation namens Elysium leben, haben sich von dem Rest, der auf der vollkommen ruinierten, überbevölkerten Erde dahinvegetiert, abgesetzt.

Die politische Hardlinerin Rhodes (Jodie Foster) vertritt die Regierung und geht für den Schutz des Luxus-Status der Raumstation und ihrer Bewohner buchstäblich über Leichen. Sie vertritt sehr strenge Anti-Immigrations-Gesetze, doch das hindert die verarmten und verzweifelten Menschenmassen auf der Erde nicht, zahlreiche Versuche zu unternehmen, um nach Elysium zu gelangen. Unterstützt wird Rhodes von dem Soldaten Kruger (Sharlto Copley), der auf der Erde die Drecksarbeit für sie erledigt.

Der vorbestrafte Arbeiter Max (Matt Damon) ist eine der vielen hoffnungslosen Seelen auf dem blauen Planeten. Er bekommt nach einem Arbeitsunfall mit radioaktiver Strahlung die erschütternde Diagnose, dass er innerhalb der nächsten fünf Tage sterben wird - es sei denn, er gelangt nach Elysium, denn auf dem fortschrittlichen Raumschiff gibt es ausgezeichnete medizinische Möglichkeiten, die der Oberschicht vorbehalten sind. Max lässt sich technisch aufrüsten und zieht in den Krieg gegen die anhaltende soziale Ungerechtigkeit.

 Hier ist der TV-Spot:


Hier zusätzlich ein Trailer zum Film:


Elysium ist ein Film von Neill Blomkamp, der am 9. august 2013 in den USA anläuft. In den deutschen Kinos ist er ab dem 22. August zu sehen. Die Hauptrollen spielen Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley, Alice Braga, Diego Luna, William Fichtner und Wagner Moura.

0 Kommentare: