Neuer Trailer in weitere Infos zu "Star Trek Into Darkness"


Die deutschen Fans werden eine Woche früher als bislang geplant in den Genuss von Star Trek Into Darkness kommen, denn Paramount hat mittlerweile den Starttermin um eine eine Woche vorverlegt. Der Streifen läuft also nun also schon am 9. Mai 2013 an. Nun gibt es einen neuen Trailer zum anstehenden Weltraumspektakel:


In den Hauptrollen von Star Trek Into Darkness sind Chris Pine, Zachary Quinto, Zoe Saldana, Karl Urban, John Cho, Bruce Greenwood, Simon Pegg, Anton Yelchin, Benedict Cumberbatch, Alice Eve und Peter Weller zu sehen. Die Regie hat erneut J.J. Abrams.

Auch gibt es Neues aus der Gerüchteküche: Ungefähr 40 Minuten des Films wurden nun bereits vorab in Brasilien der Presse vorgeführt und von dort kommt die Nachricht (verbreitet von der Website Juado), dass es sich bei Peter Wellers Charakter nicht um Khan handeln soll. Vielmehr spielt er angeblich Admiral Marcus, den Vater von Carol Marcus, die von Alice Eve dargestellt wird. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es nicht.


Achtung: Es folgt ein heftiger Spoiler! Achtung: Es folgt ein heftiger Spoiler!

Aus der gleichen Quelle stammt folgende Info: Angeblich wird Kirk am Beginn des Film degradiert, weil er während eines Einsatzes auf dem Planeten Nibiru gegen die Erste Direktive verstoßen hat. Durch ein Missgeschick wurde den Eingeborenen, die sich noch in einer Pre-Warp Ära befinden, die Existenz des Raumschiffs Enterprise enthüllt. Christopher Pike (Bruce Greenwood) übernimmt das Kommando des Schiffes, Kirk ist nur noch Erster Offizier, während Spock auf ein anderes Raumschiff versetzt wird.



0 Kommentare: