Warehouse 13: Genauer Starttermin für Season 4.5 steht fest


Nach drei Staffeln mit jeweils 13 Folgen spendierte Syfy seiner Serie Warehouse 13 aufgrund der guten Zuschauerzahlen nicht nur eine vierte Staffel, sondern bestellte dieses Mal sogar gleich 20 neue Episoden. Durchaus ein Anlass zur Freude für die Fans, doch die Sache hat eine Kehrseite: Nach 10 Folgen unterbrach der Sender im Oktober 2012 die Ausstrahlung - kündigte jedoch an, die zweite Hälfte der vierten Season im April 2013 zu senden. Nun steht endlich fest, an welchem genauen Datum die Serie auf die US-Bildschirme zurückkehren wird.

Den Zeitraum "April 2013" wird Syfy fast komplett ausreizen, denn Warehouse 13 wird am 29. April, dem vorletzten Tag des Monats, mit der Ausstrahlung der Folge The Living and the Dead fortgesetzt. Die Story knüpft dabei an den Cliffhanger des Halbstaffel-Finales an: Artie (Saul Rubinek) hatte ein tödliches Virus freigesetzt, das nicht nur das Warehouse-Team, sondern gleich die ganze Welt vergiftet hat. Obwohl selbst mit dem Tode ringend, versuchen Pete, Myka und Claudia das Virus zu bekämpfen.


Syfy verriet bereits, dass die neuen Folgen nicht nur die Rückkehr von Gaststars wie Kate Mulgrew und Jaime Murray brigen werden, sondern auch einen Handlungsbogen um die Historikerin Polly Parker, die offenbar Kenntnisse über das Warehouse besitzt, die sie bislang niemandem enthüllt hat. 

Warehouse 13 kehrt am 29. April 2013 auf die Bildschirme zurück. Allerdings geht man eine Stunde später als zuletzt ins Rennen, da man den bisherigen Sendeplatz an die neue Serie Defiance abtreten musste.


0 Kommentare: