SF-News im Überblick: "Riddick: Dead Man Stalking", "Oxygen" & "Weightless"


Aimee Teegarden für "Oxygen" gecastet:

Aimee Teegraden wird nach Informationen von Deadline die weibliche Hauptrolle in dem Pilotfilm zur potentiellen neuen Serie Oxygen spielen, für die sich der US-Sender CW interessiert (ich berichtete hier). Teegarden verkörpert Emery, ein junges Mädchen, das sich in einen Außerirdischen verliebt, der zusammen mit acht weiteren seines Volkes auf der Erde gestrandet ist. Nun will man die Aliens in die Gesellschaft integrieren, indem man sie zur Highschool schickt.

Teegarden spielte letztes Jahr in dem Piloten für den Serienvorschlag Selection die Hautprolle. CW orderte damals keine erste Staffel, gibt dem Konzept aber 2013 eine zweite Chance. Abermals hat man einen Pilotfilm bestellt und es war spekuliert worden, ob Teegarden erneut die Hauptfigur verkörpern würde. Dieses Thema hat sich mit der nun bekannt gewordenen Entwicklung erledigt.


Weightless: Jessica Alba soll Hauptrolle übernehmen:

Wie das Studio Myriad Pictures kurz vor dem Wochenende bekannt gab, befindet man sich mit Jessica Alba in abschließenden Gesprächen um die Besetzung der Hauptrolle für den geplanten Streifen Weightless. Sollte Alba zusagen, würde sie die Astronautin Maysie Overall verkörpern, die kurz vor ihrem ersten Trip ins All einen Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen verursacht. Maysie begeht Fahrerflucht, weil die um ihre Karriere fürchtet und tritt den Raumflug an, der zunächst erfolgreich verläuft. Doch beim Wiedereintritt kommt es zu Komplikationen, das Shuttle stürzt ab und nur Maysie überlebt. Sie überdenkt ihr Leben und fängt eine Beziehung mit dem Bruder des Unfallopfers an, der zudem noch Cop ist. Soll sie ihm die Wahrheit sagen?

Zugegeben, nicht alles, was komplett oder zumindest teilweise im Weltall spielt, ist SF. Dieser Film ist ein Beispiel dafür. Ich würde ihn gar nicht erwähnen, wenn es Ende 2011 nicht die sehenswerte Independent-Produktion Another Earth (siehe Bericht) gegeben hätte, deren Plot frappierende Ähnlichkeiten mit Weightless aufweist. Ich bin mal gespannt, wem das sonst noch auffällt.


Vin Diesel veröffentlicht neues Foto aus "Riddick 3: Dead Man Stalking":

Noch immer ist uns Regisseur David Twohy einen Trailer zum Film Riddick 3: Dead Man Stalking schuldig, der, wie inzwischen feststeht, am 5. September 2013 in Deutschland anläuft. Hauptdarsteller Vin Diesel rührt derweil die Werbetrommel, indem er immer wieder via Facebook neue Fotos veröffentlicht. Nun war es wieder mal soweit Foto für größere Ansicht anklicken):



Neben Vin Diesel sind auch Karl Urban (Star Trek) und Katee Sackhoff (BSG) mit dabei. In dem Film findet sich Riddick auf einem Planeten wieder, auf dem sämtliches Leben ausgestorben zu sein scheint. Doch schon bald muss er sein Leben gegen unerbittliche Aliens verteidigen. Um den Kampf ausgeglichener zu gestalten, kommt Riddick auf einen verwegenen Plan: Er schlägt Alarm und lockt damit gleich zwei Gruppen von Kopfgeldjägern an, die auf dem Planeten landen, um Riddick zu jagen und zur Strecke zu bringen. Von den fiesen Aliens ahnen sie dabei nichts...


Riddick 3: Dead Man Stalking läuft am 5. September 2013 an.

0 Kommentare: