Mark Brandis: News zur Folge 24 "Blindflug zur Schlange"


Erst kürzlich meldete sich die Hörspielserie Mark Brandis nach zwei schwächeren Episoden mit Mark Brandis: Triton-Passage kraftvoll zurück (siehe: meine Rezension). Nicht nur deshalb, sondern auch, weil die Folge mit einem Cliffhanger endete, sind die Fans sehr gespannt auf die Fortsetzung, die den Titel Mark Brandis: Blindflug zur Schlange tragen wird. Erfreulicherweise wird das Publikum, so geht es aus nun veröffentlichten Informationen hervor, nicht allzu lange auf dieses Hörspiel warten müssen.

Bei einem großen Online-Händler ist Mark Brandis: Blindflug zur Schlange bereits gelistet und dort wird der Erscheinungstermin mit dem 12. April 2013 angegeben. Das Hörspiel kommt auf Single-CD mit noch nicht bekannt gegebener Laufzeit heraus und wird für 7,99 Euro zu haben sein.

Auch das Cover ist schon online und sieht so aus (für größere Ansicht anklicken):


Was den Plot angeht, so spielt die Geschichte im Jahre 2133 und Mark Brandis ist seit einem halben Jahr außer Dienst. Dann erreicht ihn die Nachricht von der Zerstörung des Patrouillenschiffs unter Grischa Romens Kommando. Als Zivilist hat Brandis keine Raumfluglizenz mehr, weshalb er sich zusammen mit Pablo Torrente incognito auf den Weg zu den Galapagos-Inseln macht, von wo aus er hofft, eine Passage zum Asteroidengürtel zu bekommen – in der Hoffnung, in der von Piraten kontrollierten Region seinen alten Freund doch noch lebend zu finden …

Musste man im letzten Abenteuer auf eine ganze Reihe bekannter Charaktere verzichten, so wird dieses Mal hingegen aus dem Vollen geschöpft, denn neben Michael Lott als Markt Brandis und Gerhart Hinze als John Harris sind auch Martin Keßler (Lt. Torrente) und David Nathan (Grischa Romen) und Martin Wehrmann (Iwan Stroganov) mit von der Partie. Das Bordsystem hört in dieser Story zwar auf den Namen RIA, doch Mira Christine Mühlenhof leiht ihm wieder ihre Stimme.

Für zwei Gastrollen konnten zudem sehr prominente Sprecher verpflichtet werden, denn Dietmar Wunder (synchronisiert unter anderem Daniel Craig) ist Tom O'Brien und Charles Rettinghaus, dessen Stimme Star-Trek-Fans als jene von LeVar Burton (Geordi LaForge in Star Tek: TNG) kennen, spricht Achmed Khan. Ein Wiederhören gibt es mit Marina Krogull als Information-Broker, genannt Die Schnittstelle. In dieser Rolle war sie bereits in Mark Brandis: Die Vollstrecker dabei. Vervollstandigt wird die Besetzung durch Marco Göllner als Volkov, Romanus Führmann als Freeman und Hongyu Zhu als Wang Yao. Stefan Peters ist Magnus Sauerlein, den Prolog spricht wie gewohnt Wolf Frass. Ein insgesamt sehr ansprechender Cast, der hohe Qualität verspricht.

Mark Brandis 24: Blindflug zur Schlange kommt am 24. April 2013 in die Läden.


Link: Website von Mark Brandis

0 Kommentare: