Capes & Trunks: News zu "Iron Man 3", "Fantastic Four, "Man of Steel"


Reboot von "Fantastic Four" bekommt Starttermin

Mit The Wolverine und X-Men: Days of Future Past hat 20th Century Fox zwei heiße Eisen im Feuer, wenn es um Adaptionen von Marvel-Comics geht. Bald wird ein weiteres hinzukommen, denn mehrere Mediendienste (z.B. Coming Soon) melden, dass sich das Studio nun auf den Starttermin für das Reboot von Fantastic Four festgelegt hat. Am 6. März 2015 soll die Neuauflage in den Kinos anlaufen, für die Michael Green und Jeremy Slater das Drehbuch geschrieben haben. Die Regie soll Josh Trank übernehmen.

Die ersten beide Filme präsentierten Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans und Michael Chiklis in den Hauptrollen. Wer in der Neuverfilmung das Superhelden-Quartett verkörpern wird, ist noch komplett offen.


Man of Steel: Henry Cavill wird zum Coverboy

Die Filmzeitschrift Studio Ciné Live zeigt auf dem Cover ihrer neuesten Ausgabe den Schauspieler Henry Cavill in seiner Rolle als Superman aus dem kommenden Streifen Man of Steel, der nächstes Jahr in die Kinos kommt (für größere Ansicht das Bild anklicken).


Zack Snyder inszeniert Man of Steel. In der Comicverfilmung sind neben Cavill auch noch Amy Adams als Lois Lane und Laurence Fishburne als Perry White, Chefredakteur des Daily Planet, zu sehen. Clark Kents Adaptiveltern Martha und Jonathan Kent werden dieses Mal von Diane Lane und Kevin Costner verkörpert. In weiteren Rollen kommen Michael Shannon und Antje Traue als Superschurken vom Planeten Krypton zu Einsatz, sowie Ayelet Zurer und Russell Crowe als Supermans leibliche Eltern Lara Lor-Van und Jor-E.


Iron Man 3: Erweiteter Trailer aus Japan

Ebenfalls 2013 kommt die Fortsetzung der Iron Man-Saga in die Kinos. Dieses Mal bekommt es Tony Stark mit dem Mandarin zu tun, der darauf aus ist, den Erfinder und Superhelden ein für alle Mal aus dem Weg zu räumen. In Japan wurde nun ein Trailer zum Film veröffentlicht, der gegenüber der bekannten US-Fassung einige erweiterte Szenen enthält.


Unter der Regie von Shane Black spielt Robert Downey, Jr. erneut Tony Stark/Iron Man, Gwyneth Paltrow wieder Pepper Potts. Als Antagonist Mandarin wird Ben Kingsley zu sehen sein. Der Plot des Films basiert auf dem Comic Iron Man: Extremis.

 

Kommentare:

  1. Bischen Superhelden lastig hier. gut das Iron und F.Four erst 2015 ins Kino kommen.
    Es kommen aber viele gute SciFiFilme 2013, in den letzten Tagen kamen zum beispiel Trailer von Oblivion, Star Trek oder After Earth !

    AntwortenLöschen
  2. Nehme alles zurück!
    5. min nach meinem Eitrag hast du auch was zu den trailern von Star trek, After Earth und Oblivion geschrieben!

    AntwortenLöschen