Europa Report: Neue Space Opera im Anflug


Da wir mit Filmen, deren Handlung im Weltall spielt, aktuell ja nicht gerade bombardiert werden, verdienen sicherlich auch kleine Independent-Projekte die Aufmerksamkeit der SF-Fans.

Ein solcher Film ist Europa Report. Der Plot dreht sich um die Reise einer sechsköpfigen Astronauten-Crew zum Jupitermond Europa, wo man nach extraterristrischem Leben suchen will. Unter der Eisschicht, den den Mond vollständig bedeckt, lauert jedoch das Grauen.

Hier ist ein Teaser zum Film:


In den Hauptrollen sind Sharlto Copley (spielte schon in Neill Bloomkamps District 9) und Michael Nyqvist (aus Mission: Impossible 4) zu sehen. Inszeniert wurde das Ganze vo Regisseur Sebastián Cordero aus Ecuador. Für die Promotion von Europa Report wurde übrigens die Website der fiktiven Firma Europa Ventures LLC eingerichtet, die hinter der Mission steht, in der es in dem Film geht. Eine nette Idee.

Einen Veröffentlichungstermin für Europa Report gibt es noch nicht. Die Dreharbeiten wurden jedoch kürzlich in New York abgeschlossen.

1 Kommentar:

  1. THX!!
    Noch nie was von diesem Projekt gehört, interessante Bilder von der Raumfähre auf der Website!

    AntwortenLöschen