Arrow: CW bestellt komplette erste Staffel


Zwei Folgen der neuen Serie Arrow sind beim Network CW in den USA inzwischen gelaufen und die guten Nachrichten reißen nicht ab. 

Nachdem die Comicverfilmung, die auf dem Heft Green Arrow aus dem Hause DC basiert, zum Start mit einem überzeugenden Rating in der Zielgruppe aufwarten konnte, brachte sie das inzwischen selten gewordene Kunststück fertig, diesen Wert auch eine Woche später während der Ausstrahlung der zweiten Folge zu halten. Kein Wunder also, dass sich CW mit der Performance von Arrow äußerst zufrieden zeigt, hat man offensichtlich endlich wieder einen echten Hit im Programm.

Wie Entertainment Weekly nun meldet, hat CW als Reaktion auf die Quoten eine komplette Staffel von Arrow bei Warner Bros. TV geordert. Aus den Artikel geht zwar nicht hervor, um wie viele Folgen es sich konkret handelt, es ist jedoch anzunehmen, dass die Pemierenstaffel es damit auf 20 bis 22 Episoden bringen wird.

In Arrow verkörpert Stephen Amell die Figur des Oliver Queen, der dem Verbrechen in seiner Heimatstadt Starling City den Kampf angesagt hat. Zudem sind Colin Donnell als Tommy, Katie Cassidy als Laurel Lance, David Ramsey als John Diggle, Willa Holland als Thea Queen. Außerdem sind Susanna Thompson als Moira Queen und Paul Blackthorne als Detective Quentin Lance mit dabei. 

Arrow läuft immer mittwochs bei CW.


Kommentare:

  1. moment, das bedeutet es hätte gut sein können dass nach (wievielen?) ein paar folgen einfach so schluss ist ?? haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. CW hatte zunächst 13 Folgen bestellt und nun wird auf 20 bis 22 Episoden aufgestockt.

      Diese Strategie ist bei den US-Networks inzwischen stark verbreitet. Auch "Revolution" von JJ Abrams musste sich erst bewähren, ehe es die Bestellung einer vollen Staffel gab.

      Löschen
  2. Das sind ja klasse Neuigkeiten :D ich hoffe das Format schafft es auch nach Deutschland

    AntwortenLöschen