Christopher Eccleston wird in "Thor: The Dark World" zum Schurken


In Kürze beginnen die Dreharbeiten zum Sequel Thor: The Dark World. Wie Deadline meldet, steht nun auch endlich fest, wer in dem Film den Schurken spielen wird.

Einem Bericht des Brachendienstes ist zu entnehmen, dass der Schauspieler Christopher Eccleston die Rolle des Malekith the Accursed übernommen hat. Malekith ist der Herrscher über die dunklen Elfen, die in Svartalfheim ihr Zuhause haben, einem der neun Reiche von Asgard. In den Comics trat Malekith erstmals im Jahre 1984 im Heft 344 der Serie The Mighty Thor auf.

Eccleston ist SF-Fans durch seine Verkörperung des Doctors in der britischen Serie Doctor Who bekannt. Er war der neunte Schauspieler, der diese Rolle mit Leben füllte. In der Serie Heroes war er in einer Nebenrolle dabei. Erfahrung als Schurke konnte der Mime zuletzt in den Film G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra sammeln, wo er den Waffenfabrikanten James McCullen alias Destro spielte.

Thor: The Dark World kommt am 8. November 2013 in die US-Kinos. Zum Cast gehören außerdem Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tom Hiddleston, Jaimie Alexander, Idris Elba, Zachary Levi und Stellan Skarsgard.


0 Kommentare: