Blick über den Tellerrand: Langtrailer zu "Transporter - The Series"


Bei folgendem Thema geht es mal nicht zum Science-Fiction, doch ein Blick über den Tellerrand muss gelegentlich auch mal sein.

In Hollywood gehört es längst zum Alltag, aus erfolgreichen TV-Serien Spielfilme abzuleiten (z.B. Mission: Impossible) oder Spielfilme als Ausgangspunkt für Serien  zu nehmen (siehe: Stargate SG-1) . In die gleiche Kerbe schlägt nun das Studio Atlantique Productions, das für den Sender Cinemax Transporter - The Series produziert, basierend auf den bekannten Transporter-Filmen mit Jason Statham. Das Projekt ist als internationale Koproduktion angelegt und auch deutsches Geld ist mit im Spiel, denn RTL, immer noch auf der Suche nach einem Nachfolger für das inzwischen altersschwache Alarm für Cobra 11, ist mit im Boot.

Weil der gute Jason keine Zeit für Fernsehserien hat, da er mit Kinoproduktionen wie Expendables 2 gut ausgelastet ist, musste die Hauptrolle des Frank Martin neu gecastet werden. Die Wahl viel auf Chris Vance, der eine ganz gute Figur macht, wie aus dem neuen Trailer zur Serie hervorgeht:


Zur Besetzung von Transporter - The Series gehört außerdem Andrea Osvart, die als Carla Frank Martin regelmäßig mit neuen Aufträgen versorgt. Francois Berléand nimmt seine Rolle als Inspector Tarconi wieder auf, die er schon in den Spielfilmen verkörperte. In einer wiederkehrenden Rolle ist zudem Delphine Chanéac zu sehen. Sie spielt die Reporterin Juliette, die offenbar viel über Franks Arbeit weiß. Die Rolle der Delia, der Tochter einer bislang nicht weiter enthüllten Person aus Franks Vergangenheit, ging an Rachel Skarsten.

Die Dreharbeiten wurden durch einen Unfall von Chris Vance um einige Zeit zurückgeworfen, sind nun jedoch wieder in der Spur, so dass Transporter - The Series spätestens nächstes Jahr anlaufen soll.

Manche werden nun argumentieren, dass Chris Vance eben nun mal kein Jason Staham ist, doch ich hatte seinerzeit zuerst auch Bedenken als es hieß, MacGyver würde in Stargate SG-1 jene Rolle verkörpern, die von Kurt Russell im Kino gespielt wurde. Unterm Strich kam eine tolle Serie dabei heraus.

Gerade als großer Fan der Filme werde ich daher Transporter - The Series auf jeden Fall eine Chance geben.

0 Kommentare: