Man of Steel: Die ersten zwei Teaser sind online


Warner Bros. und DC Entertainment haben nun erstmals Teaser-Trailer zum kommenden Film Man of Steel präsentiert, in dem die Entstehungsgeschichte von Superman neu erzählt wird. Der Clou der beiden Teaser besteht darin, dass sie zwar das gleiche Bildmaterial enthalten, jedoch unterschiedliche Texte zu hören sind. Einmal gesprochen von Supermans leiblichem Vater Jor-El (Russell Crowe) und im anderen Fall von Clarks Adoptivvater Jonathan Kent (Kevin Costner). Beide Männer geben ihrem Sohn ganz unterschiedliche Dinge mit auf den Weg.

Hier der Trailer mit Jor-El:



Und hier der Trailer mit Jonathan Kent:


Henry Cavill spielt Clark Kent/Superman in Man of Steel. Der Film wird am 14. Juni 2013 in den USA veröffentlicht. Zu sehen sind außerdem Amy Adams als Lois Lane und Laurence Fishburne als Perry White. Clark Kents Adaoptiveltern verkörpern Diane Lane und Kevin Costner.

In Man of Steel muss Superman gegen zwei Feinde antreten, die ebenfalls von Krypton stammen: General Zod, gespielt von Michael Shannon, und Zods Untergebene Faora, die von Antje Traue gegeben wird.  Ayelet Zurer und Russell Crowe sind als Supermans leibliche Eltern Lara Lor-Van und Jor-El mit dabei. Abgerundet wird der Cast durch Harry Lennix als US-General Swanwick und Christopher Meloni als Colonel Hardy. Christopher Nolan, Regisseur von The Dark Knight Rises, produziert den Film, der von Zack Snyder inszeniert wurde.

Man of Steel startet am 14. Juni 2013 in den USA.


1 Kommentar:

  1. ääähm, der trailer mit jor-el ist mit HDR-Score unterlegt!?!?

    AntwortenLöschen