Pacific Rim: Erstes Foto aus dem neuen Film von Guillermo del Toro


Schauspieler Idris Elba fühlt sich offenbar recht wohl im Science-Fiction Genre. Dieses Jahr gehört er zum Cast von Ridley Scotts Prometheus und 2013 wird er im Film Pacific Rim von keinem Geringeren als Guillermo del Toro zu sehen sein. Das Entertainment-Magazin Total Film veröffentlichte nun ein erstes Fotos aus dem Streifen, das uns Elba in seiner Rolle als Stacker Pentecost zeigt.


Pacific Rim handelt vom Krieg der Menschheit gegen monströse Kreaturen namens Kaiju, die sich aus den Weltmeeren erheben und über den Globus herfallen. Diese Auseinandersetzung dauert schon lange Zeit, hat Millionen von Leben gefordert und die natürlichen Ressourcen der Erde nahezu aufgebraucht. Um den Kaiju etwas entgegensetzen zu können, wurden riesige Roboter, genannt Jaegers, konstruiert, die jeweils von zwei Piloten befehligt werden, die neural mit einander verbunden sind. Allerdings richten selbst die Jaegers immer weniger gegen die rücksichtslosen Kaiju aus. Als beinah alles verloren scheint, werden ein abgehalfterter früherer Pilot (gespielt von Charlie Hunnam) und ein kaum ausgebildeter Newcomer abkommandiert, um mit einem legendären aber veralteten Jaeger in die entscheidende Schlacht um das Schicksal der Welt zu ziehen. 

Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Rinko Kikuchi, Max Martini, Willem Dafoe und Robert Kazinsky spielen die Hauptrollen in Pacific Rim. Guillermo del Toro inszeniert den Film nach einem Drehbuch von Travis Beacham, Marcus Dunstan und Patrick Melton. 

Der Film, der noch keinen deutschen Starttermin hat, kommt am 12. Juli 2013 in die amerikanischen Kinos.


1 Kommentar:

  1. Alien Invasion mal anders, Hört sich aber interessant an bin gespannt wie Del Toro die Roboter bildlich umsetzt.Traue ihm das aber ohne weiteres zu, Hellboy, oder Pany Labyrinth hat er auch grandios umgesetzt.

    AntwortenLöschen