Of Capes and Trunks (Neuigkeiten von Comicverfilmungen): X-Men - First Class 2 , Captain America 2


Marvel legt sich auf Starttermin für Captain America 2 fest:

In vorherigen Ausgabe von Of Capes and Trunks ging es bereits schon einmal um das Sequel zu Captain America: The First Avenger. Nun hat Marvel bekannt gegeben, wann der patriotischste aller Superhelden auf die große Leinwand zurückkehren wird. Wie erwartet wird es 2014 soweit sein, genauer gesagt am 4. April 2014. 

In der Hauptrolle von Captain America 2 wird man erneut Chris Evans sehen. Im Gegensatz zum Erstling wird das Sequel in unserer Gegenwart spielen und inhaltlich wohl an die Ereignisse in Marvel's The Avengers anschließen, wo Captain America ebenfalls mit von der Partie ist. Mit dem Termin liegt man einen Monat vor der Fortsetzung von Amazing Spider-Man, die Sony für den 5. Mai 2014 angekündigt hat. 

Bereits 2013 kehren die Superhelden Iron Man und Thor mit neuen Filmen zurück. Iron Man 3 startet bei ums am 2. Mai 2013 und Thor 2 läuft nach derzeitiger Planung am 14. November 2013 an. 




Drearbeiten zu X-Men: First Class 2 beginnen 2013:

Mit X-Men: First Class (dt.: X-Men: Erste Entscheidung) schaffte es 20th Century Fox im letzten Jahr, das X-Men Franchise erfolgreich wieder auf Kurs zu bringen, nachdem X-Men 3 die Erwartungen der Fans nicht erfüllen konnte. Eine Fortsetzung der Mutanten-Saga war da nur eine Frage der Zeit. 

Wie ComingSoon und Bezug auf den Blog Heat Vision meldet, werden die Dreharbeiten zu X-Men: First Class 2 im Januar 2013 beginnen. Damit hat Fox eine Lösung im Poker um die Schauspielerin Jennifer Lawrence gefunden, die aktuell wegen ihrer Beteiligung an der Jugendbuch-Verfilmung Die Tribute von Panem - The Hunger Games als neuer Superstar gehypt wird. Ursprünglich sollten die Dreharbeiten nämlich schon diesen Herbst beginnen, doch Lawrence, die in X-Men: First Class als Mystique zu sehen war, steht zu diesem Zeitpunkt für den zweiten Teil von The Hunger Games vor der Kamera. Rein rechtlich hätte Fox am bisherigen Zeitplan festhalten können, denn der Vertrag mit Lawrence für X-Men: First Class beinhaltete seinerzeit eine Option auf eine Beteiligung der Schauspielerin im Falle einer Fortsetzung. Da dieser Vertrag vor jenem über The Hunger Games geschlossen wurde, hätte Lionsgate nachgeben, den Drehstart seinerseits verschieben und die Actrice auf diese Weise freistellen müssen. Den angepeilten Starttermin von Hunger Games: Catching Fire (22. November 2013) hätte man dann allerdings vergessen können. Man darf wohl davon ausgehen, dass 20th Century Fox sich sein Entgegenkommen hat großzügig
bezahlen lassen.

Neben Jennifer Lawrence werden wohl erneut James McAvoy, Michael Fassbender, Rose Byrne, January Jones, Nicholas Hoult, Caleb Landry Jones und Lucas Till in X-Men First Class 2 zu sehen sein. Die Regie hat erneut Matthew Vaughn.


0 Kommentare: