Of Capes and Trunks (Neuigkeiten von Comicverfilmungen): Superman - Man of Steel, Captain America 2, Marvel's The Avengers


Man of Steel: Neues Logo enthüllt, Tahmoh Penikett verstärkt Cast:

Im nächsten Jahr unternehmen Warner Bros. und Dc Comics einen neuen Versuch, mit Superman - Man of Steel den Urvater aller modernen Superhelden im Kino wieder durchstarten zu lassen. Dazu hat man sich Zack Snyder als Regisseur und Henry Cavill als neuen Superman ins Boot geholt. Nun veröffentlichte das Studio ein Plakat mit dem Logo des Film. Wie zu erwarten war, wählte man dafür das bekannte S-Symbol, das auch die Brust von Supermans Kostüm ziert: 


Recht dunkel sind die Farben ausgefallen, was nicht verwundert, denn man greift so den Stil der erfolgreichen Batman-Filme der letzten Jahre auf. Insgesamt strahlt das Logo sehr viel Kraft aus, wenngleich es eher klassisch als modern wirkt. Noch ist nicht ganz klar, wie Zack Snyder den Helden interpretieren will, doch man sollte davon ausgehen, dass der Regisseur einen komplett anderen Ansatz wählen wird, als er beim nicht sonderlich überzeugen Vorgänger Superman Returns verfolgt wurde.

Mit Henry Cavill als Clark Kent/Superman, Diane Lane als Martha Kent, Kevin Costner als Jonathan Kent, Amy Adams als Lois Lane, Michael Shannon als Zod, Laurence Fishburne als Perry White und Russel Crowe als Jor-El weißt Man of Steel bereits einen imposanten Cast auf, dem sich nun auch noch Tahmoh Penikett angeschlossen hat. Dies berichtet Cosmic Booknews unter Bezug auf IMDB. Dort wird Penikett, bekannt aus dem Reboot von Battlestar Galactica und Dollhouse, für die Rolle eines Charakters namens Emerson gelistet. Während noch unklar ist, was es mit dieser Figur im kommenden Film auf sich hat, gibt der Name Emerson unter den Fans zu einigen Spekulationen Anlass. So gibt es bei DC Comics einen Superhelden namens Damage, dessen bürgerlicher Name Grant Emerson ist und der über Kräfte verfügt, mit denen er es durchaus mit dem Mann aus Stahl aufnehmen kann. Bekannt ist ja bereits, dass der Kryptonier General Zod der Hauptgegner des Streifens sein wird und Vermutungen gehen dahin, dass die Regierung der USA möglicherweise weitere Superhelden in den Kampf gegen ihn und seine Spießgesellen schicken wird.

Genaueres werden wir spätestens am 13. Juni 2013 wissen, wenn Man of Steel in die deutschen Kinos kommt.



Captain America 2: Marvel sucht Regisseur fürs Sequel:

In dem festen Willen das Eisen zu schmieden, solange es heiß ist, treibt Marvel Entertainment die Vorbereitungen für weitere Comicverfilmungen mit hohem Tempo voran. Für nächstes Jahr stehen Iron Man 3 und Thor 2 bereits fest und die Fortsetzung von Captain America soll 2014 folgen, ehe Avengers 2 auf dem Programm steht.

Vor der Kamera bleibt alles beim Alten, denn Chris Evans wird erneut den Superhelden verkörpern, der dann jedoch in der Gegenwart und nicht mehr im zweiten Weltkrieg agieren wird. Was den Posten des Regisseurs angeht, so befindet sich das Studio jedoch auf der Suche nach einem Nachfolger für Joe Johnston, der den ersten Teil inszenierte. Angeblich sei man mit Johnstons Leistung nicht unzufrieden, allerdings sollte der neue Film in einem anderen Stil gedreht werden, weil er nun in einer anderen Ära spiele. Im Gespräch für den Job sind nach Informationen von Vulture George Nolfi, Autor und Regisseur des Films Der Plan (org.: The Adjustment Bureau) mit Matt Damon und Emily Blunt, F. Gary Gray, dessen bekanntester Streifen The Italian Job ist und das Duo Anthony und Joseph Russo, die bereits mehrere Folgen der Serie Community in Szene gesetzt haben. Letztere sollen Favoriten von Kevin Feige (Marvel Studios President of Production) sein. Eine Entscheidung in der Sache wird für Mitte April erwartet.



Marvel's Avengers: Neuer TV-Spot mit bislang nicht gezeigten Szenen:

Am 26. April läuft in Deutschland die Comicverfilmung Marvel's The Avengers an. Nun gibt es für den US-Markt einen neuen TV-Spot, mit einigen Sequenzen, die bislang noch nicht in den Trailern zu sehen waren:

 
Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Jeremy Renner, Tom Hiddleston, Stellan Skarsgård und Samuel L. Jackson spielen die Hauptrollen in Marvel's The Avengers. Der Film läuft ab dem 26. April 2012 in den deutschen Kinos.
 
 

0 Kommentare: