Of Capes and Trunks (Neuigkeiten von Comicverfilmungen): Marvel's The Avengers, Iron Man 3, Arrow


Marvel's The Avengers: Neuer Black Widow-Trailer und Behind-the-Scenes Fotos:

Weltweit ist die Promotion für die Comicverfilmung Marvel's The Avengers bereits seit einiger Zeit angelaufen. In manchen Ländern sind die Hauptfiguren des Films nicht so bekannt, weshalb Marvel spezielle Trailer geschaffen hat, die dem Publikum die Helden näher vorstellen. Aus Polen stammt der folgende Trailer über die Heldin Black Widow, gespielt von Scarlett Johansson, in dem neben neuen Szenen aus Marvel's The Avengers auch Clips aus Iron Man 2 eingeflochten wurden. Da ich nicht polnisch spreche, weiß ich leider nicht, was der Off-Sprecher sagt, den Trailer selbst finde ich aber durchaus gelungen. Hier ist er:


Außerdem gibt es einige neue Fotos, die hinter den Kulissen des Films aufgenommen wurden. Sie zeigen Regisseur Joss Whedon u.a. im Gespräch mit Chris Hemswoth (Thor), Mark Ruffalo (Hulk) und Samuel L. Jackson (Nick Fury). Jeremy Renner zeigt vor der Green Screen sein Können als Bogenschütze Hawkeye und sollte Chris Evans keine Lust mehr auf die Rolle des Captain America haben, steht mit Joss Whedon ein Nachfolger wohl schon in den Startlöchern.


Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Jeremy Renner, Tom Hiddleston, Stellan Skarsgård und Samuel L. Jackson spielen die Hauptrollen in Marvel's The Avengers. Der Film läuft ab dem 26. April 2012 in den deutschen Kinos.


Link 2: Marvel's The Avengers bei Facebook


Casting-News zu Iron Man 3:

Der Blog Feature Film Casting hat einige Neuigkeiten im Bezug auf die Besetzung des Sequels Iron Man 3 zu vermelden.

So soll neben Robert Downey Jr. als Tony Stark (Iron Man) angeblich erneut Scarlett Johansson als Natasha Romanoff alias Black Widow zu sehen sein und auch Don Cheadle kehrt als Tony Starks Freund James "Rhodey" Rhodes zurück. Gleiches gilt scheinbar auch für Gwyneth Paltrow, die dann schon zum dritten Mal als Pepper Potts Teil des Cast sein wird. Der Blog ist in der Regel recht gut informiert, jedoch sollte man hinter dieser Meldung zur Sicherheit ein Fragezeichen setzen, bis Marvel sie offiziell bestätigt.

Wie vorher schon bekannt war, wird Shane Black die Nachfolge von Jon Favreau als Regisseur antreten und auch am Drehbuch beteiligt sein. Er beschrieb den Ansatz für den dritten Teil der Reihe als eine Art Tom-Clancy-Thriller, in dem es Iron Man mit eher realistischeren Schurken zu tun bekommen wird. Shane sagte, das Studio sei mit dem letzten Film unterm Strich inhaltlich nicht zufrieden gewesen, da man mehr darauf geachtet habe, ihn zum vorgesehen Zeitpunkt in die Kinos zu bringen, als auf eine gute Story Wert zu legen. Iron Man 3 werde auf jeden Fall nicht wieder ein Film werden, in dem sich zwei Typen in Rüstungen bekämpfen.

Iron Man 3 soll am 2. Mai 2013 in die deutschen Kinos kommen.

Link 1: Bericht bei Feature Film Casting
Link 2: Bericht bei ComicBookMovie


Arrow: Erste Fotos von Katie Cassidy als Dinah Lance

Aktuell finden die Dreharbeiten zum Pilotfilm der potentiellen neuen Serie Arrow statt, die auf der Comicserie Green Arrow aus dem Hause DC Comics basiert. Nun gibt es erstmals Fotos Katie Cassidy, die in der Rolle der Dinah Lance zu sehen sein wird. Im Comic ist sie nicht nur der Love-Interest des Helden, sondern selbst als Black Canary als Superheldin aktiv. Ob dies auch in Arrow der Fall sein wird, ist noch unklar. Sicher ist, dass sich die Produzenten einige Freiheiten bei der Äußeren Erscheinung des Charakters genommen haben, denn von der blonden Mähne der Comicfigur hat man sich distanziert. Neben Katie Cassidy ist Hauptdarsteller Steven Amell zu sehen, der Oliver Queen alias Arrow verkörpert. Hier sind die Fotos:


Es ist nicht das erste Mal, dass man Dinah Lance bzw. Black Canary im Fernsehen zu Gesicht bekommt. So wurde sie in der kurzlebigen Serie Birds of Prey von Rachel Skarsten gespielt (mittleres Foto) und in Smallville gab die Figur, dargestellt von Alaina Huffman (Foto rechts), ebenfalls ein Gastspiel:


 Link: Bericht bei ComicBookMovie

1 Kommentar: