Neuer Bericht: Fringe, Terra Nova und Alcatraz droht Absetzung


Die sogenannte Pilot Season ist jedes Jahr eine Zeit großer Ungewissheit für Studios, Sender und Fans gleichermaßen. Nachdem einigermaßen geklärt ist, welche neuen Projekte die erste Hürde genommen haben und darum zumindest die Chance erhalten, sich in Form eines Pilotfilms den Networks für die Bestellung einer ersten Staffel zu empfehlen (Nachbestellungen sind ja immer noch möglich), richtet sich der Blick zunehmend auf die Frage, welche bestehenden Serien auch in der nächsten TV-Saison zurückkehren werden. Beide Themen hängen eng zusammen, denn je mehr laufende Serien abgesetzt werden, umso größer ist der Bedarf der Sender an neuen Shows. Anders herum könnten vielversprechende Serienpiloten das vorzeitige Aus für manche etablierte Serie bedeuten, deren Quoten nicht mehr recht zu überzeugen wissen. Ein neuer Artikel bei TV by the Numbers dürfte nun gerade die Fans von Fringe, Terra Nova und Alcatraz in Alarmstimmung versetzen, denn er sagt den drei Serien keine besonders rosige Zukunft voraus.

Alcatraz startete vor einigen Wochen mit starken 10 Millionen Zuschauern, von denen inzwischen allerdings nur mehr 6 Millionen übrig geblieben sind. Eine Stabilisierung der Quoten oder gar eine Wende ist aktuell nicht absehbar, was die Website dazu veranlasst hat, eine Absetzung von Alcatraz durchaus für wahrscheinlich zu halten. Sollte es tatsächlich so kommen, hätte dies wahrscheinlich positive Auswirkungen auf Terra Nova, jene Spielberg-Serie, die letzten Herbst mit großem Werbeaufwand gestartet wurde, von den Zuschauerzahlen her aber hinter den Erwartungen zurückblieb. Terra Nova ist also durchaus in Schwierigkeiten, jedoch lockte die erste Staffel im Durchschnitt mehr Menschen an, als die gerade erst gestartete Mysteryserie  in den vergangenen zwei Wochen vermochte. Dass der Sender Fox bislang mit der Bestellung einer zweiten Staffel von Terra Nova gewartet hat, führen Insider darauf zurück, dass man erst sehen wollte, wie Alcatraz beim Publikum ankommt, ehe man sich zwischen den beiden Serien entscheidet. Nach aktuellem Strand dürfte Terra Nova wohl die überlebende Show sein. Die Website erwartet eine Verlautbarung in dieser Angelegenheit in den nächsten Tagen.

Fringe ist für TV by the Numbers ein schwieriges Thema, denn immerhin hatte man bereits letztes Jahr das Ende der Serie vorausgesagt, die dann allerdings doch noch einmal um eine weitere Staffel verlängert wurde. Dass es so kam, begründet die Website hauptsächlich damit, dass Warner Bros. dem Sender Fox die vierte Staffel von Fringe sehr günstig angeboten habe, weil man auf diese Weise jene Folgenzahl sicherstellen wollte, die für eine Vermarktung der Serie im Syndication-Fernsehen notwendig sind. Nach dem Ende der aktuell laufenden vierten Staffel hat man diese Zahl allerdings zusammen, was eine Absetzung der Serie wahrscheinlicher macht. Definitiv beschlossen sei in Sachen Absetzung aber noch nichts, es könne also auch erneut anders ausgehen.

Von den drei Serien Alcatraz, Fringe und Terra Nova ist nur letztgenannte in begrenztem Maße sicher. Allerdings wird auch das Schicksal der Dino-Serie stark davon abhängen, welchen Eindruck die Serienpiloten machen, die Fox bestellt hat. Sollten gleich mehrere sehr überzeugend sein, könnte dies Terra Nova erneut in Bedrängnis bringen.


Kommentare:

  1. Wenn Fringe abgesetzt wird und mit einem Cliffhanger endet, drehe ich ab. Die Serie ist sowas von spannend und gut gemacht. Verstehe gar nicht, warum die Quoten so schlecht sind.
    Terra Nova und Alcatraz habe ich leider noch nicht gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. Fringe wird abgesetzt,bei Terra Nova und Alcatrez sehe ich noch Chancen auf eine weitere Staffel.Die 4.Staffel von Fringe ist enttäuschend, und die Quoten die mittlerweile unter 3 Mios sind, spielen lt. Fox nicht mal mehr die Kosten ein.Bis ungefähr 3x16 fand ich Fringe genial, aber seit dem Staffelfinale fehlt(Peter) irgendwas.

    AntwortenLöschen
  3. Ich fände es sehr schade, wenn Fringe abgesetzt werden würde, denn persönlich mag ich die Serie weiterhin sehr gern.

    Was Alcatraz und Terra Nova angeht, so scheint es sich derzeit um ein Entweder-Oder-Szenario zu handeln. Es ist natürlich auch denkbar, dass Fox Fringe absetzt und die beiden anderen Serien verlängert, um Alcatraz dann am Freitagabend zu senden, wo aktuell noch Fringe läuft.

    JJ Abrams wird von den Stuios und den Sendern immer noch hoffiert und da würde es natürlich schlecht aussehen, wenn gleich zwei seiner Serien aus dem Programm von Fox fliegen würden. Vielleicht gibt das ja den Ausschlag, zumindest eine von ihnen zu verlängern (in diesem Falle wäre ich für Fringe).

    AntwortenLöschen
  4. Fringe“-Fans dürfen in diesen Tagen wieder hoffen: Die Verhandlungen zwischen FOX und Warner Bros. Television entwickeln sich scheinbar in eine positive Richtung, wie TV Line meldet. Demzufolge sei die Mysteryserie für die nächste TV-Season nach wie vor im Rennen. Ein Szenario, das derzeit heiß diskutiert werden soll, wäre die Bestellung einer 15-teiligen fünften Finalstaffel. In trockenen Tüchern sei zu diesem Zeitpunkt aber noch nichts.

    Quelle: serienjunkies

    AntwortenLöschen