Gewinnspiel zum Film John Carter - Zwischen den Welten



Regie: Andrew Stanton
Darsteller: Taylor Kitsch, Willem Dafoe, Lynn Collins

Start in Deutschland am 8. März 2012 
im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
– auch in Disney Digital 3DTM

John Carter (Taylor Kitsch) glaubt, alles schon erlebt, alles schon gesehen zu haben. Doch dann gerät der ehemalige Offizier in einen Konflikt, der alle Vorstellungskraft sprengt. Auf unerklärliche Weise findet er sich auf einem geheimnisvollen Planeten wieder, den man auf der Erde als Mars kennt, den die Bewohner aber Barsoom nennen. Exotische Geschöpfe bevölkern diese Welt, aber auch fremdartige Stämme und Kulturen, die sich bekriegen und damit ihren eigenen Untergang heraufbeschwören. Auf seiner abenteuerlichen Odyssee durch eine fremde Welt, die am Abgrund steht, begegnet John Carter dem charismatischen Anführer Tars Tarkas (Willem Dafoe) und verliebt sich in die bezaubernde, selbstbewusste Prinzessin Dejah Thoris (Lynn Collins). Von unbekannten Gefahren bedroht und unglaublichen Eindrücken überwältigt, entdeckt Carter wieder, was er als ehemaliger Soldat verloren zu haben glaubte: seine Menschlichkeit. Und schließlich erkennt er, dass die Zukunft des Planeten und das Überleben seiner Bewohner in seinen Händen liegen...

Die Abenteuer, die Schriftsteller Edgar Rice Burroughs – Erfinder von Tarzan – mit seinem Protagonisten John Carter erzählte, haben bereits viele berühmte Filmemacher inspiriert, nicht zuletzt George Lucas zu Krieg der Sterne und James Cameron zu Avatar – Aufbruch nach Pandora. Andrew Stanton (WALL-E, Findet Nemo) verfilmt mit Die Prinzessin vom Mars den ersten Teil des Barsoom-Zyklus.Mehr Infos auf der offiziellen Seite zum Film.


Zum Start des Films am 8. März 2012 verlose ich 3 attraktive Fan-Pakete mit je einem Notizbuch, Kappe und Comic:


 




 Um eines der drei Fan-Pakete zu gewinnen, müsst ihr nur folgende Frage richtig beantworten:

Wir kennen ihn als den Planeten Mars, doch wie nennen die Bewohner des roten Planeten ihre Heimatwelt?

Die richtige Antwort und euren Namen schickt ihr bis zum 18. März 2012 um 23:59:59 per Mail an scifiwatchman@gmx.de. Das Stichwort der Gewinnspiels lautet: John Carter

Hinweis: Die Gewinner werden ausgelost, von mir kontaktiert und dann um ihre Adresse gebeten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich. Nach dem Ende der Aktion werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet zu keinem Zeitpunkt statt. 


Viel Glück!!!

Kommentare:

  1. Ich hab seit ein paar Tagen die Buchvorlage im OT hier. Liest sich interessant :-) Ich bin auf den Film durchaus gespannt mittlerweile!

    AntwortenLöschen
  2. Schade das der Film so heftig floppte, mir gefeil dieser "altmodische" SciFifilm sehr gut, und ich hätte gerne den zweiten teil gesehen. Hier die alternative Öffnungsszenen aus dem Film.

    John Carter: Alternate Opening

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=kyzXyo5EMhQ#!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Film wurde lkeider von Disney sehr schlecht veramrktet. Ich kann mit vorstellen, dass viele Zuschauer ihn erst auf DVD für sich entdecken und dann auch durchaus mögen werden.

      Löschen