Continuum: Rachel Nicols wird für Showtime zum Timecop


Das Motiv der Zeitreise ist derzeit wieder stark im Kommen. So bildet es zum Beispiel die Grundlage für Spielbergs Dino-Serie Terra Nova und gerade erst hat der Sender Syfy einen Pilotfilm für die potentielle neue Serie Rewind bestellt, in der mittels Reise in die Vergangenheit Terroranschläge verhindert werden sollen. Eine ähnliche Prämisse wie Rewind hat auch jene neue Serie, die der Bezahlsender Showtime nun in Auftrag gegeben hat und über die Hollywood Reporter jetzt berichtet.

In Continuum, so der Titel, geht es um die Polizistin Kiera Cameron, die aus dem Jahre 2077 in unsere Gegenwart zurückreist, nachdem sich eine Gruppe von fanatischen Terroristen ihrer Bestrafung durch eine Zeitreise entzogen hat. Da Kiera nicht in ihre Epoche zurückkehren kann, konzentriert sie sich, getarnt als Cop aus unseren Tagen, von nun an voll darauf, die Verbrecher zu stellen und aus dem Verkehr zu ziehen, ehe sie in unserer Zeit Unheil anrichten können. Motivierend wirkt dabei vor allem auch, dass sie ihren Mann und den gemeinsamen Sohn in der Zukunft beschützen will. Zur Seite stehen ihr dabei der Computerspezialist Alec Sadler und Carlos Fonnegra, ihr Partner bei der Polizei von Vancouver.

Showtime testete das Konzept von Continuum vor ein paar Monaten mit einem Pilotfilm, der seinerzeit den Titel Out of Time trug. Damaliger Regisseur war Jon Cassar, der ein Drehbuch von Simon Barry inszenierte. Barry ist auch weiterhin mit an Bord und teilt sich den Rang eines ausführenden Produzenten mit Jeff King, Tom Rowe und Patrick Williams. Reunion Pictures produziert die Serie, die in Vancouver gedreht wird, für Shaw Media.

Die Wahl für die Besetzung der Hauptrolle fiel auf Rachel Nicols, die Serienfans aus der sechsten Staffel von Criminal Minds kennen, wo sie als Ashley Seaver zu sehen war. Zwischen 2005 und 2006 gehörte sie zum Cast von Alias - die Agentin. Im Kino hatte sie Rollen in G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra, im Reboot von Star Trek und trat 2011 im Streifen Conan an der Seite von Jason Momoa auf. Für den Part des Alec Sandler wurde Erik Knudsen verpflichtet, Kieras Partner Carlos Fonnegra spielt Victor Webster. 

Der Cast umfasst außerdem Stephen Lobo (Smallville), Roger Cross (Fringe), Lexa Doig (Gene Roddenberry's Andromeda, Stargate SG-I), Omari Newton, Luvia Petersen und Terry Chen .

Wem die Prämisse von Continuum igendwie vertraut vorkommt, der hat seinerzeit vermutlich neben dem Film Timecop auch diese Serie verfolgt:

 
Continuum soll bereits im Frühjahr 2012 bei Showtime anlaufen.

0 Kommentare: