Beautiful People: Gleich fünf weitere Schauspieler sind unter Vertrag


Anfang Januar hatte ich davon berichtet, dass mit Patrick Heusinger und James Murray zwei Schauspieler für den Pilotfilm der potentiellen neuen Serie Beautiful People gecastet wurden, den der Sender NBC in Auftrag gegeben hat (Link). Nun meldet Deadline, dass fünf Schauspieler für das Projekt verpflichten wurden. Dem Bericht zufolge werden Andrea Parker, Jud Tylor, Megalyn Echikunwoke, Madisen Beaty und Cody Christian in dem Piloten zu sehen sein. Beautiful People spielt in der Zukunft und schildert die Ereignisse in einer Gesellschaft, die aus Menschen und Androiden mit humanoidem Aussehen besteht.

Im Zentrum der Handlung steht Lydia, gespielt von Frances Conroy, deren verstorbener Mann jene Firma gründete, welche die Androiden entwickelte und seither baut. Andrea Parker, die Serienfans als Miss Parker aus  The Pretender kennen, spielt in die Rolle der wohlhabenden Roberta, deren Weltbild starke Risse bekommt, als sich herausstellt, dass ihre Tochter (Madisen Beaty) eine Beziehung mit einem Androiden (Cody Christian) angefangen hat. Der mechanische Junge ist der Sohn von Lydias Androiden-Butler David (Patrick Heusinger) und dessen Ehefrau Susan (Jud Tylor). Megalyn Echikunwoke verkörpert die Vorgesetzte von Lydias Sohn Gregory (James Murray), der sich als Anwalt einen Namen gemacht hat. Nun tritt er für die Gleichberechtigung von Menschen und Androiden ein.

Das Skript zum Piloten stammt aus der Feder von Michael McDonald, Stephen Hopkins wird die Regie übernehmen. Neben McDonald ist auch Robert M. Sertner als ausführender Produzent mit von der Partie. Beautiful People entsteht als Gemeinschaftsprodukt von ABC Studios und Universal Television Studios.


0 Kommentare: