Star Trek: Peter Weller übernimmt Rolle im Sequel


Die Dreharbeiten zum nächstebn Star Trek Film stehen demnächstr an und noch sind nicht alle Rollen vergeben. So langsam wird die Zeit für Paraount und Produzent/Regisseur JJ Abrams knapp, also müssen endlich Entscheidungen fallen. Eine erste wurde nun getroffen.

Wie Deadline meldet, wird Genre-Urgestein Peter Weller im nächsten Abenteuer der U.S.S. Enterprise zu sehen sein. Dies bestätigte auch das Management des Schauspielers, ohne jedoch darauf näher einzugehen, um welche Rolle es sich dabei handelt. Zuletzt war an die Öffentlichkeit gedrungen, dass das Studio nach jemandem auf der Suche war, der den Gehilfen des Oberbösewichts (für diesen Part ist immer noch Benicio Del Toro im Gespräch) spielen soll. Dafür würde sich der 64-Jährige durchaus anbieten. 

Peter Weller ist Science-Fiction Fans hauptsächlich als RoboCop bekannt. Den Polizisten der Zukunft verkörperte er in den ersten beiden Filmen der Reihe. Außerdem sah man ihn auch in dem Streifen Screamers - Tödliche Schreie. Weller war auch der Hauptdarsteller der kurzlebigen Serie Odyssee 5 und in der vierten Staffel von Star Trek: Enterprise sah man ihn in zwei Folgen als John Frederick Paxton.

Der nächste Star Trek Film soll am 17. Mai 2013 in den USA anlaufen.


0 Kommentare: