Star Trek: Kommt Alice Eve an Bord der Enterprise ?


Anfang 2012 sollen endlich die Dreharbeiten zum nächsten Star Trek Film beginnen (ich berichtete). Zwar steht bereits fest, dass die Hauptdarsteller aus dem letzten Film allesamt wieder ihre Plätze auf der Brücke der Enterprise einnehmen werden, jedoch gibt es noch eine Reihe von Rollen, die weiterhin ihrer Besetzung harren. Nun kommt etwas Bewegung in die Sache.

Wie das Branchenblatt Variety meldet, soll Produzent und Regisseur JJ Abrams der Schauspielerin Alice Eve einen Part in seinem Streifen angeboten haben. Dabei soll es sich um einen Charakter handeln, der zuvor noch nie in Star Trek zu sehen war. Eve soll Mitbewerberinnen wie Teresa Palmer (aus Ich bin Nummer Vier) und Hayley Atwell (zuletzt zu sehen in Captain America: The First Avenger) ausgestochen haben. Das Studio Paramount wollte diese Nachricht weder bestätigen noch dementieren, verwies aber darauf, dass kein Vertrag unterschrieben worden sei. Insiderkreise munkeln allerdings, dass dies bald geschehen werde. Alice Eve ist derzeit gut im Geschäft, denn Kinogänger werden sie demnächst in gleich zwei Filmen sehen können, nämlich in der Edgar-Allan-Poe-Verfilmung The Raven und Men in Black III (siehe Bericht). 

Ebenfalls noch nicht unterschrieben ist übrigens weiterhin der Vertrag zwischen Paramount und Benicio Del Toro, der als Schurke des neuen Streifens gehandelt wird. Derweil geht die Suche nach einem Schauspieler weiter, der den Vertrauten des Oberbösewichts verkörpern soll. 

Der nächste Star Trek Film soll am 17. Mai 2013 in die amerikanischen Kinos kommen. JJ Abrams inszeniert erneut in Drehbuch, welches von Alex Kurtzman, Roberto Orci und Damon Lindelof geschrieben wurde. Abrams, Kurtzman, Orci und Lindelof sind neben Bryan Burk und David Ellison auch als Produzenten durch ihre Filmschmieden Bad Robot und Skydance Productions an dem kommenden Film beteiligt.


0 Kommentare: