Paramount holt John Glenn für neues SF-Filmprojekt


Die Riege der Science-Fiction Filme, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, hat einen weiteren Neuzugang zu verzeichnen.

Wie Variety meldet, hat Paramount den Drehbuchautor John Glenn unter Vertrag genommen, um das Skript für einen geplanten SF-Actionfilm zu überarbeiten, dessen erste Version von John Heffernan vorgelegt wurde. Der Film, der noch keinen offiziellen Titel hat, wird als  "Stirb langsam auf einem außerirdischen Raumschiff" beschrieben. Glenn war verantwortlich für das Drehbuch des Films Eagle Eye - Außer Kontrolle mit Shia LaBeouf und Michelle Monaghan aus dem Jahre 2008.

Produziert wird der Film von Disruption Entertainment, einer Schmiede unter der Führung von Mary Parent, die bei Paramount angesiedelt ist. Dort befindet sich außerdem Hyperdrive in der Vorbereitung, ein SF-Film basierend auf dem Skript von Morgan Jurgenson bzw. Alex Ankeles und eine Adaption des Comics The Mighty aus dem Hause DC.


0 Kommentare: