Dark Knight Rises: Neue Fotos und Infos zur Comicverfilmung verfügbar


Die Filmzeitschrift Empire widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe der kommenden Comicverfilmung The Dark Knight Rises, mit der Regisseur Christopher Nolan seine Batman-Trilogie nächstes Jahr abschließen wird. Neben neuen Bildern enthält der Bericht zum Thema auch eine Reihe von Infos für Fans.

Christopher Nolan, sonst eher für seine Verschlossenheit bekannt, gab sich richtig offenherzig und verriet, dass The Dark Knight Rises acht Jahre nach The Dark Knight spielen und einen älteren Batman präsentieren wird, der vom jahrelangen Kampf und der Flucht vor der Polizei gezeichnet ist. Mit Bane wird er es mit einem physisch wie psychisch ebenbürtigen Gegner zu tun bekommen. Was es mit dessen Maske auf sich hat, erklärte Nolan nun auch: Sie versorgt Bane mit einem Gas, das ihn unempfindlich gegen Schmerzen macht und ohne dessen Zufuhr er ein frühes Ereignis in seinem Leben und dessen schmerzhafte Folgen nicht aushalten würde. 

Hier sind die neuen Fotos:


0 Kommentare: