Ab 15. Dezember 2011: "Mission: Impossible - Phantom Protokoll"


Am 15. Dezember ist es endlich soweit, dann schlüpft Tom Cruise erneut in die Rolle des Agenten Ethan Hunt und beweist als unerschrockener Geheimagent wieder einmal, dass das Unmögliche bezwungen werden kann. Dabei führt ihn sein Weg nach Moskau, Prag, Vancouver und Dubai. 

Eine gewaltige Explosion erschüttert den Kreml: Ein verheerender Bombenanschlag, der den Frieden zwischen den Weltmächten und damit der gesamten zivilisierten Welt gefährden kann. Für Geheimagent Ethan Hunt(Tom Cruise) bedeutet dieser katastrophale Zwischenfall die bislang brisanteste Mission seiner Karriere. Denn der Kopf der Impossible Missions Force wird mit seinem gesamten Team für den brutalen Terrorakt verantwortlich gemacht. Der US-Präsident aktiviert daraufhin das Phantom Protokoll, das den IMF fortan verleugnet. Sollte es Hunt und seinem Team rund um Jane Carter (Paula Patton), Benji Dunn (Sinom Pegg) und dem undurchsichtigen Brandt (Jeremy Renner) nicht gelingen, die Drahtzieher zu fassen, werden sie für das Attentat verantwortlich gemacht und weltweit als Terroristen gebrandmarkt und gejagt werden. 

Ohne Unterschlupf, Rückendeckung oder Verbündete führt ihr Weg sie von Prag über Moskau nach Vancouver und Dubai, um dem geheimnisvollen Mann (Michael Nyqvist) auf die Spur zu kommen, der im Hintergrund die Fäden zieht. Doch eines ist klar: eine Mission: Impossible gibt es für sie nicht… 



Mit Misson: Impossible - Phantom Protokoll will Paramount für eine vorweihnachtliche Bescherung der ganz besonderen Art sorgen. Die hochkarätige Besetzung des Films vereint auf der großen Leinwand Shooting-Stars wie Jeremy Renner (Oscar-Nominierung für The Hurt Locker) und Paula Patton (Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit) mit Simon Pegg und Charakterdarsteller Michael Nyqvist, dem Helden der schwedischen Millennium-Trilogie in der Rolle von Ethan Hunts Gegenspieler. Die unmögliche Mission wurde von Tom Cruise und J.J. Abrams produziert und vom zweifachen Oscar-Preisträger Brad Bird (Die Unglaublichen – The Incredibles, Ratatouille) inszeniert, der hier sein Debüt als Live-Action-Regisseur gibt.

Mission: Impossible - Phantom Protokoll kommt am 15. Dezember 2011 in die deutschen Kinos.


0 Kommentare: