Rick Future: Halloween-Special, neue Folgen ab November, Computerspiel in Planung


Anfang Juni 2011 feiert die Hörspielserie Rick Future mit der Premiere von Folge 13 Das Herz einer Welt den Start in ihre mittlerweile dritte Staffel. Ursprünglich wollte man die folgenden Episoden in relativ kurzen Abständen veröffentlichen, doch dieser Plan musste aufgegeben werden, weshalb es zwischenzeitlich etwas ruhig um die Space Opera wurde. Hinter den Kulissen war man allerdings alles andere als untätig. Am Wochenende hatte Hörspielmacher Sven Matthias eine Reihe neuer Informationen für die Fans.

So wird die Folge 14, die den Titel Maschinen des Untergangs tragen wird, definitiv am 24. November 2011 an den Start gehen. Diese Episode bildet den Abschluss der zweiteiligen Geschichte, die mit der letzten Folge begonnen wurde. Die Kalioten sind befreit und ein verzweifelter Kampf gegen Atropox tobt auf dem Planeten Oludan. Sein Ziel: das Herz der Welt! Mitten in diesen Konflikt gerät Huggins, der sich auf der Flucht vor den Schiffen der Dru'hn plötzlich einer noch viel größeren Bedrohung ausgesetzt sieht. Dieses mal scheint die Situation wirklich ausweglos zu sein...

Ehe das Jahr ausklingt, wird sich Rick Future noch einmal zurückmelden, denn für den 13. Dezember 2011 ist die Veröffentlichung der 15. Episode Die Botschaft fest eingeplant. Der Heilige Konnektor auf Kessador ist eine Maschine, die Botschaften empfängt. Nun ist eine neue Botschaft eingetroffen und sie ist allein für Rick bestimmt: Eine junge Frau namens Terra riskiert alles, nur um mit ihm zu sprechen. Doch wer ist sie? Und wie lautet ihre Botschaft? Rick kann es nur auf Kessador erfahren. Zusammen mit seiner Crew macht er sich auf den Weg dorthin – ohne zu ahnen, dass zwischen den Sternen ein alter Feind auf sie lauert.

Hier ist eine Hörprobe zu Folge 15:



Neben der Hauptserie wurde vor einiger Zeit die Reihe Rick Future Extra etabliert. Eigentlich war vorgesehen, dass man in Rick Future Extra 4 das Prequel Projekt Tantalus fortsetzt, doch die Crew hinter der Hörspielserie entschied sich anders und verwöhnt die Fans daher am 31. Oktober 2011 mit dem Halloween-Special Kahadra. Der Terminus-Quadrant, eine sternenlose Region am Rande der Galaxis. Als Rick und seine Crew eine scheinbar verlassene Raumstation betreten, müssen sie erfahren, dass es eine Finsternis gibt, noch dunkler als die Schwärze zwischen den Sternen ist. Ein Alptraum beginnt, aus dem sie nicht erwachen können. Denn von jenseits der Dunkelheit greift eine uralte und böse Macht nach ihnen: Kahadra.

Zum Halloween-Special gibt es auch schon einen Trailer:


In einem Vlog bei YouTube enthüllte Sven Matthias außerdem, dass man intensiv an einem Computerspiel zur Hörspielserie Rick Future arbeite und konnte dazu auch schon erste Eindrücke präsentieren:


Mehr zu Rick Future gibt es auf der offiziellen Website der Hörspielserie, wo man auch alle bislang erschienen Folgen kostenlos herunterladen kann. 


0 Kommentare: