Apollo 18: Deutscher Starttermin steht endlich fest - Neuer Trailer veröffentlicht


Lange mussten die Kinofans warten, bis endlich der Termin für den Deutschlandstart des Kinofilms Apollo 18 feststand, doch endlich herrscht in dieser Hinsicht Klarheit. Der Streifen wird ab dem 13. Oktober 2011 auch bei uns zu sehen sein. Der Film handelt von der Weltraummission Apollo 18, die es angeblich nie gegeben hat, denn offiziell startete am 17. Dezember 1972 die letzte bemannte Mondmission. Doch was viele nicht wissen: ein Jahr später wurden zwei Astronauten auf eine geheime weitere Mission geschickt und entdeckten dabei Schreckliches. Dieser Film liefert die Bilder.

In den USA läuft der Film an diesem Wochenende an und darum wurde nun noch einmal ein neuer Trailer präsentiert, den ich nicht unterschlagen will:


Der Film ist als Fake-Doku im Stile von Blair Witch Projekt angelegt und kommt deshalb ohne bekannte Schauspieler aus. Die Regie hatte Gonzalo Lopez-Gallego. 

Was bislang in den Trailern zu sehen war, macht wirklich neugierig auf den Film. Ob er wirklich halten kann, was die Vorschau verspricht, kann man dann ab dem 13. Oktober 2011 selbst überprüfen.

Kommentare:

  1. Der neue Trailer zeigt mir schon fast zu viel, was meine Vorfreude auf den Film aber nicht mindert obwohl die kritiken eher durchwachsen sind.

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme Dir zu, dass der Trailer schon recht viel offenbart. Was die Kritiken angeht, so werde ich sie erst nach dem Besuch des Films lesen.

    AntwortenLöschen