Torchwood: Russell T. Davies enthüllt weitere Details zu den neuen Charakteren

Russell T. Davies, Autor und Produzent der Serie Torchwood, gab sich in einem Interview mit IGN recht redselig und gab Auskunft darüber, wie die beiden neuen Charaktere Rex Matheson und Esther Katsui angelegt sind, die das Duo Jack und Gwen in der neuen Staffel der Serie verstärken werden.

Rex soll Dynamik in die Serie bringen, doch wird er Tochwood zunächst sehr reserviert begegnen, denn er will unbedingt herausfinden, was es mit der Gruppe auf sich hat und warum sie so verdammt wichtig ist. Es wird eine Zeit dauern, bis sich beide Seiten so annähern, dass sie zusammen arbeiten können.

Über Esther, die zweite neue ständige Figur, sagte Davies, dass sie einige großartige, kraftvolle und emotionale Geschichten durchzustehen haben werde, die sich durch die ganze Staffel ziehen. Bekanntlich wird die neue Staffel aus 10 Folgen bestehen. Esther ist deutlich ruhiger als Rex angelegt und erscheint manchmal etwas unerfahren und unschuldig, doch sie lernt sehr schnell. Darin ähnelt sie Gwen, die am Beginn der Serie in einer ähnlichen Situation war. Wenigstens im Bezug auf Torchwood.

Die Dreharbeiten zu Torchwood: The New World sollen im Januar 2011 beginnen. Es wird erwartet, dass die neuen Folgen im Sommer zu sehen sein werden.


0 Kommentare: