James Cameron plant TV-Adaption von "True Lies"

Berühmte Kinoregisseure und Produzenten zieht es derzeit wieder verstärkt zum Fernsehen. Steven Spielberg ist derzeit mit den Vorbereitungen für seine SF-Serie Terra Nova beschäftigt und auch Kollege James Cameron wird als Produzent wohl bald eine neue Serie ins Fernsehen hieven. Dies berichtet jedenfalls Deadline

Dabei soll es ich um die TV-Adaption von True Lies handeln, des Kassenknüllers mit Arnold Schwarzenegger und Jamie Lee Curtis aus dem Jahre 1994, der bei Fans des Gouvernators auch heute noch hoch im Kurs steht. Schwarzenegger spielte damals einen Agenten, der seiner Frau vormacht, dass er ein ganz biederer Angestellter ist. Auf diese Weise parodierte der Streifen typische Agentenfilme à la James Bond.

Als Showrunner ist Rene Echevarria im Gespräch. Produziert wird die Serie von Camerons Firma Lightstorm Entertainment und 20th Century Fox TV.

Sollte die Serie Wirklichkeit werden, dann wäre es bereits das zweite Mal, dass der Cameron, nachdem er den erfolgreichsten Film der Welt gedreht hat, eine Fernsehserie ins Leben ruft. Nachdem er Titanic zum Welterfolg machte, startete er im Jahre 2000 die SF-Serie Dark Angel mit der damals kaum bekannten Jessica Alba, die es auf zwei Staffeln brachte. 


0 Kommentare: