Erste Informationen zu "Source Code" von Duncan Jones verfügbar

Mit seinem ersten Film Moon (Review) hat Regisseur Duncan Jones nicht nur von Kritikern viel Lob eingeheimst, sondern auch zahlreiche SF-Fans überzeugen können. Darum ist es nicht verwunderlich, dass seinem nächsten Projekt großes Interesse entgegen gebracht wird.

Der zweite Film von Jones trägt den Titel Source Code und kann Jake Gyllenhaal als Hauptdarsteller vorweisen. Gyllenhaal spielt in dem Streifen einen Soldaten, der für ein Regierungsprogramm zur Terrorbekämpfung rekrutiert wird. Sein Bewusstsein wird in den Körper eines Zivilisten versetzt, der Zeuge eines Terroranschlags war. Gyllenhaals Charakter muss die schrecklichen Ereignisse nun wieder und wieder durchleben, um herauszufinden, wer hinter dem Anschlag steckt.

Im Internet ist nun ein erstes Szenenfoto des Films aufgetaucht, dass den Hauptdarsteller (links) zeigt. Source Code befindet sich derzeit in der Post-Produktion und soll Anfang 2011 in die britischen Kinos kommen. Unbestätigten Berichten zufolge, wird es am der 11. März 2011 soweit sein. Ein Termin für Deutschland gibt es derzeit noch nicht.


0 Kommentare: