Die besten SF-Serien-Intros: Platz 7: UFO (1970)

In meinen Top Ten der besten Intros von SF-Serien aus den letzten Jahrzehnten sind wir heute bei Platz 7 angekommen. Diesen Platz hat sich meiner Meinung nach UFO aus dem Jahre 1970 verdient. Es war die erste Serie von Gerry Anderson, die er nicht mit Marionetten realisierte, sondern mit richtigen Schauspielern. Die Effekte waren für ihre Zeit wirklich hervorragend. Insgesamt 26 Episoden wurden produziert. Meines Wissens nach, ist dies das einzige Intro für eine TV-Serie überhaupt, in dem eine elektische Schreibmaschine eine solch prominente  Rolle spielt.





Wer es auf Platz 6 geschafft hat, verrate ich euch morgen.


Die Top Ten im Überblick:

Platz 08: Star Trek: Enterprise (2001-2005)
Platz 09: 6 Millionen Dollar Mann (1974-1978)
Platz 10: V (1984)

0 Kommentare: