Die besten SF-Serien-Intros: Platz 4: Babylon 5 (1993-1998)

Nun sind wir schon bei Platz 4 meiner Top Ten der besten Intros von Serien aus dem SF-Fernsehen angekommen. Diese Position belegt bei mit das Intro zu Babylon 5

Wie bei zahlreichen anderen Serien wurde das Intro über die Jahre angepasst. Besonders war bei Babylon 5 nur, dass der Text des Intros immer die Ereignisse der vorgehenden Staffel reflektierte und einen Ausblick auf den Fortgang der Handlung gab. Außerdem wurde das Jahr, in dem die neuen Folgen spielen, jedes Mal aktualisiert. Insgesamt wurden zwischen 1993 und 1998 fünft Staffeln der Serie gedreht. Zum ersten Mal kamen für die Weltraum-Sequenzen ausschließlich CGIs zum Einsatz. 

Mir gefällt persönlich der Vorspann der dritten Staffel am Besten:




Soweit also Platz 4 meiner Top Ten. Morgen gibt es dann Platz 3. Ich wette, auf den kommt ihr nie. Wer einen Tipp wagen will, kann ihn ja in die Kommentarbox schreiben.


Die Top Ten im Überblick:

Platz 05: Doctor Who (1963- ?)
Platz 06: Zurück in die Vergangenheit (1989-1993)
Platz 07: UFO (1970)
Platz 08: Star Trek: Enterprise (2001-2005)
Platz 09: Der 6 Millionen Dollar Mann
Platz 10: V (1984)

Kommentare:

  1. Ganz weit vorne sehe ich ja Space Above and Beyond :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir Babylon 5 nie richtig angeschaut, wollte aber vor ein paar Tagen damit anfangen. Nach den ersten zwei Folgen habe aber ich wieder aufgehört. Nach dem ich mit BS:G (neue Serie) durch bin ist B5 irgendwie nicht mal halb so gut... und nun hänge ich ohne abendliche SciFi-Serie in der Luft ;-)
    Achja, Farscape bin ich auch angefangen... abgedreht, aber mir fehlt hier der Handlungsbogen.

    AntwortenLöschen
  3. Firefly schon probiert? Stargate Universe?

    AntwortenLöschen