In eigener Sache: Wie gefällt euch das neue Layout ?

Ein bekanntes Sprichwort lautet: Alles neu macht der Mai. Ich habe mich davon inspirieren lassen und bei der äußerlichen Gestaltung meines Blogs etwas Hausputz betrieben. Dabei war es mir wichtig, die Lesefreundlichkeit zu verbessern und den Blog optisch etwas zu modernisieren.

Aus diesem Grund habe ich den Bereich für die Blog-Posts verbreitert, damit die Artikel kompakter erscheinen. Gerade bei längeren Beiträgen, zum Beispiel Rezensionen, musste man recht häufig scrollen, bis man am Ende des Artikels angekommen war. Ganz vermeiden lassen wird sich dies auch in Zukunft nicht, doch hoffe ich, dass sich die angesprochene Lesefreundlichkeit durch die Änderungen verbessert hat.

Im Bezug auf die Auswahl der Textfarben, wollte ich den Blog etwas entschlacken, denn das alte Layout war doch etwas bunt geraten. Die neue Gestaltung soll nun insgesamt harmonischer wirken.

Trotz all der optischen Veränderungen hat sich inhaltlich nichts verändert, denn alle Beiträge, Rubriken und Kommentare sind weiterhin vorhanden.

Ich würde nun gerne von meinen Lesern wissen, wie euch das neue Layout gefällt. Es wäre daher toll, wenn ihr mir in einem Kommentar zu diesem Post euer ehrliches Feedback geben würdet. Dazu ist keine Anmeldung in irgendeiner Art nötig. Lasst mich wissen, was euch anspricht oder vielleicht stört, denn nur so kann ich diesen Blog weiter verbessern. Dies trifft auch auf die Inhalte meines Blogs zu. Ich bin für Anregungen, Kritik und natürlich auch Lob immer offen.


Euer WatchmanCL

Kommentare:

  1. Gefällt mir nicht ganz so gut wie das alte, aber dennoch angenehm :)

    AntwortenLöschen
  2. Das neue Design gefällt mir optisch deutlich besser, passt auch besser zu den hier behandelten Themen.
    Ich würde die "Bloggerleiste" ganz oben noch raus schmeißen. Die stört das Gesamtbild.

    AntwortenLöschen
  3. und vielleicht noch ein cooles Favicon, dann sieht's gar nicht mehr nach blogger.com aus ;)

    hier eine Beschreibung für blogspot:
    http://esmussdoch.blogspot.com/2008/12/eigene-favicons-bei-bloggercom-benutzen.html

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die guten Anregungen, besonders für den Tipp mit dem Favicon.

    Ich habe beide aufgegriffen und auch schon umgesetzt.

    AntwortenLöschen