Quoten: Jericho mit mageren Zahlen, Vox überzeugt mit Jurassic Park

Der Sender Kabel Eins war bisher nicht für Live-Übertragungen von Sportveranstaltungen bekannt. Da gleich zwei deutsche Mannschaften im Viertelfinale der Europa League vertreten sind, trat der Schwestersender Sat 1 die Übertragung eines der Spiele an Kabel Eins ab. Dadurch verschob sich der Beginn der Serie Jericho um eine Stunde nach hinten. Den Quoten half dies aber nicht.


So lief der Abend (Veränderungen zu Vorwoche):

Erst gegen 23:00 Uhr begann der Sender Kabel Eins mit der Ausstrahlung der nächsten beiden Episoden von Jericho, die letzte Woche mit sehr schlechten Werten gestartet war. Die erste Folge des Abends sahen insgesamt 0,32 Mio. Menschen (-0,09 Mio.), dennoch konnte der Marktanteil von 1,8 Prozent gehalten werden (+/-0,0%). In der Zielgruppe wollten 0,22 Mio. Menschen den Fortgang der Handlung verfolgen (-0,01 Mio.). Die Quote lag bei verbesserten 2,7 Prozent (+0,4%).
Die zweite Episode konnte 0,30 Mio. Menschen unterhalten (-0,16 Mio.), wodurch die Quote auf 2,8 Prozent absank (-0,4%). In der Zielgruppe blieben noch 0,23 Mio. werberelevante Zuschauer wach (-0,06 Mio.), weshalb die Quote auf 4,2 Prozent nachgab (-0,4%).

Vox setzte gestern die Jurassic Park-Reihe fort und konnte mit dem Sequel Vergessene Welt: Jurassic Park sogar noch bessere Werte einfahren, als vor einer Woche mit dem ersten Teil. Insgesamt schalteten 1,84 Mio. Menschen ein (+0,26 Mio.) und ließen die Quote auf gute 6,2 Prozent steigen (+1,2%). Auch in der Zielgruppe lief es gut, denn man lockte 1,21 Mio. Zuschauer an (+0,13 Mio.) und sicherte sich damit einen Marktanteil von tollen 10,4 Prozent (+1,5%).


Fazit:

Durch die Fußballübertragung landete Jericho im Nachtprogramm, was den Zuschauerzahlen nicht zuträglich war. So bleiben die Werte auch in der zweiten Woche der Ausstrahlung indiskutabel. An der Qualität der Serie liegt es aber nicht unbedingt.
Die Dinosaurier haben offensichtlich immer noch nicht ihren Reiz verloren, bescheren sie Vox doch schon zwei Wochen hintereinander tolle Quoten. Der Sender hat mit dem Donnerstag einen erfolgreichen Spielfilmabend etablieren können, der sich auch gegen König Fußball behaupten kann. Respekt.


Quelle: Zuschauerzahlen im Teletext von Kabel Eins und Vox

0 Kommentare: