Alexander Siddig heuert bei "Primeval" an

Wie das Science-Fiction-Magazin SFX auf seiner Internetseite meldet, werden sich die Fans der Serie Primeval in den kommenden beiden Staffeln an eine Reihe neuer Gesichter gewöhnen müssen. Eines davon gehört dem Schauspieler Alexander Siddig, der durch die Serie Star Trek: Deep Space 9 bekannt wurde, wo er den Mediziner Dr. Bashir verkörperte. Außerdem stoßen Ciaran McMenamin aus der Serie Jericho und Ruth Kearney neu dazu.

Alexander Siddig wird den Wissenschaftler Philip Burton spielen. Ihm gehört ab der vierten Staffel eine Hälfte des ARC, das in ein Public Private Partnership umgewandelt wurde. Ciaran McMenamin übernimmt die Rolle des Ex-Soldaten Matt, der ab jetzt die Außeneinsätze leiten wird, während Ruth Kearney als Jess hauptsächlich in der Zentrale antreffen ist, wo sie die Mission planen und überwachen soll.

Andrew-Lee Potts als Connor und Hannah Spearitt als Abby werden auch in den beiden nächsten Staffeln dabei sein. Ob dies auch auf Jason Flemyng zutreffen wird, ist derzeit wegen Terminschwierigkeiten auf Seiten Flemyngs noch in der Schwebe.

Primeval wird im Jahre 2011 auf die britischen Fernsehschirme zurückkehren. Die fünfte Staffel feiert dann Pemiere bei ITV 1, während die sechste zuerst beim neuen Pay-TV Sender von UKTV, Watch, laufen soll. Anschließend läuft sie dann auch bei ITV 1. Da der deutsche Sender ProSieben weiterhin zu den Geldgebern für Primeval gehört, werden die neuen Folgen sicher auch 2011 in Deutschland ausgestrahlt werden.


Link: Bericht bei SFX

Kommentare:

  1. Hab da nur einmal reingeshaut. Vom Grundsatz her eine sehr gute Idee - was mir jedoch nicht gefällt ist die wirklich dillentantische Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  2. Die Serie ist wirklihc etwas trashig, doch für mich macht das irgendwie ihren Charme aus. Auch dürfte das Budget wirklich nicht allzu groß sein.

    Als Abwechslung zu den amerikanischen Serien schaue ich mit Primeval aber gerne an.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Primeval, ich kenne die ganzen drei Staffeln.
    Übrigens: die vierte Staffel läuft jetzt schon am 11.April.2011 auf Pro7 an.

    AntwortenLöschen
  4. Was die Ausstrahlung der neuen Folgen angeht, hast Du recht. Ich hatte in der Zwischenzeit auch darüber berichtet.

    AntwortenLöschen