Wird Eliza Dushku zum Ghostbuster?

Obwohl ihre Serie Dollhouse erst kürzlich abgesetzt wurde, hat Schauspielerin Eliza Dushku bereits Pläne für neue Projekte.

Zum einen plant sie einen Film, für den sie wieder mit Joss Whedon zusammenarbeiten will. Bereits für die von Whedon kreierten Serien Buffy, Angel und zuletzt Dollhouse stand die Schauspielerin vor der Kamera. Worum es in dem Film gehen soll, darüber schwieg sich Eliza Dushku aus.

Ein weiteres Projekt, an dem sie sich gerne beteiligen möchte, ist der nächste Teil der Ghostbusters-Reihe, der seit einiger Zeit von Dan Ackroyd, einem engen Freund der Actrice, promotet wird. Sie habe noch kein Skript erhalten, doch würde sich als Fan der bisherigen filme sehr freuen, wenn sie das Team der Gespensterjäger verstärken dürfte.

Es könnte also bald heißen: If there's something strange in your neighborhood, who ya gonna call? Eliza Dushku!


Link: Bericht bei HollywoodLife

0 Kommentare: