Steht Captain Future vor einer Kinokarriere?

Der Traum vieler Science-Fiction-Fans, die in den 1980er Jahren mit der Zeichentrickserie Captain Future groß geworden sind, könnte bald in Erfüllung gehen, denn angeblich soll der Weltraumheld sein Comeback auf der Kinoleinwand erleben.

Dies berichtet die Website Quietearth.us und bezieht sich dabei auf ein Interview, welches man mit dem deutschen Filmemacher Christian Alvart (Pandorum) geführt hat. Alvart, der sich selbst als großer Fan der Zeichentrickserie und auch der Romane von Edmund Hamilton bezeichnet, auf denen die Serie basiert, hat sich nach langen Bemühungen die Rechte an dem Stoff gesichert. Die Finanzierung zur Entwicklung des Stoffs und des Drehbuchs seien gesichert.


Hier ist das Intro der Zeichentrickserie:



Der Film soll sich an die ganze Familie richten, also Erwachsene wie Kinder gleichermaßen ansprechen. Um das Budget für ein solches Projekt stemmen zu können, soll der Film als eine europäische Kopoduktion werden. Alvert setzt bei der Inverstorensuche auf die Popularität, welche Captain Future immer noch in Deutschland, aber auch in Frankreich, Italien und England besitzt.


Link: Bericht bei Quietearth.us

0 Kommentare: