Marvel sucht weiter Hauptdarsteller für "Captain America"

Man kann nicht gerade behaupten, dass sich Marvel die Auswahl des Hauptdarstellers für seinen kommenden Film The First Avenger: Captain America besonders leicht machen würde. Seit Monaten sucht man einen geeigneten Schauspieler und langsam wird die Zeit knapp, denn der Film soll am 22. Juli 2011 in die amerikanischen Kinos kommen.

Nach Informationen des Blogs Deadline New York hat sich der Kandidatenkreis in den letzten Tagen sogar noch einmal erweitert, denn Chris Evans soll neu im Rennen um den Part sein. Evans ist Comicfans durch seine Rolle als menschliche Fackel in den Fantastic Four-Filmen bereits bekannt.

Die größten Chancen sollen allerdings Mike Vogel (Cloverfield) und Garrett Hedlund (Tron: Legacy) haben. Hedlund soll angeblich die erste Wahl des Studios sein, doch werden die Verhandlungen dadurch erschwert, dass der Vertrag eine Option seitens Marvel auf neun (!) weitere Filme und eine vergleichsweise geringe Gage von 300.000 Dollar enthalten soll.

Chace Crawford (CW's Gossip Girl), John Krasinski (NBC's The Office), Scott Porter (NBC's Friday Night Lights), Michael Cassidy (CW's Privileged) und Patrick Flueger (Brothers) sollen hingegen keine Chance auf die Rolle mehr haben, bzw. haben inzwischen kein Interesse mehr.

Wer den Helden endgültig verkörpern wird, soll wir bis Ende März 2010 erfahren. Vielleicht endet die Suche ja auch mit einer Überraschung.


Link: Bericht bei Deadline New York

0 Kommentare: