Ab heute: "Bionic Woman" und die 4. Staffel von "Battlestar Galactica" auf RTL 2

Nachdem letzte Woche die Umgestaltung des SciFi Mittwoch bei RTL 2 mit dem Start der Serie Stargate Universe begonnen hatte, geht am heutigen Abend mit Bionic Woman eine weitere neue Serie an den Start. Außerdem beginnt der Sender mit der Ausstrahlung der finalen Staffel von Battlestar Galactica.

Bei Bionic Woman handelt es sich um das Remake der gleichnamigen Serie aus den späten 1970er Jahren, die bei uns unter dem Titel Die 7-Millionen-Dollar Frau lief. Das Original war ein Spin-Off von Der 6-Millionen-Dollar Mann und brachte es zwischen 1976 und 1978 auf insgesamt 58 Episoden. Ein solcher Erfolg blieb der Neuauflage aus dem Jahr 2007 verwehrt, denn sie wurde bereits nach 8 Folgen vor dem Hintergrund des Autorenstreiks wieder abgesetzt.

Die Hauptrolle, welche damals Lindsay Wagner berühmt machte, wird in der Neuauflage von Michelle Ryan gespielt. Letztes Jahr konnte man sie an der Seite von David Tennnant in dem Doctor Who-Special Planet of the Dead sehen.

Hier das Intro der Originalserie:



Und so stellt sich das dreißig Jahre später dar:


Ich gebe der Serie auf jeden Fall eine Chance.

Wie gesagt, geht die Serie Battlestar Galctica ab heute in ihre letzte Runde und die Fans haben lange auf eine Ausstrahlung im Free-TV warten müssen. Doch es hat sich gelohnt, denn die letzte Staffel bietet Spannung, Dramatik und die Antworten auf zahlreiche Fragen, mit denen sich die Zuschauer der Serie schon länger herumplagen. Wer bislang der Serie treu war, der sollte sich das Finale nicht entgehen lassen.

0 Kommentare: