Quoten: Durchwachsener Abend für den Sci Fi Mittwoch

Letzte Woche hatten die Wiederholungen von Stargate: Atlantis solide Quoten gebracht und auch Torchwood konnte mit seiner Performance vollauf überzeugen. Während SGA sein Niveau dieses Mal halten konnte, setzte Torchwood allerdings seine Berg-und Talfahrt weiter fort.


So liefen die Serien (Veränderungen zur Vorwoche):


Die erste Episode von
Stargate: Atlantis an diesem Abend lockte insgesamt 1,16 Mio. Zuschauer vor die Fernseher (+ 0,28 Mio.). Aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schalteten 0,8 Mio. Menschen ein (+ 0,16 Mio.). Der Marktanteil bei Gesamtpublikum lag bei guten 4,0 Prozent (+ 0,4%). In der Zielgruppe lag die Quote bei 7,0 Prozent (+ 0,3%). Auch mit der zweiten Folge des Abends war der Sender erfolgreich. So schauten 1,22 Mio. Menschen zu (+ 0,23 Mio.) und sorgten damit für einen Marktanteil von 4,1 Prozent (- 0,3%). Auch in der Zielgruppe sahen die Zahlen gut aus. 0,84 Mio. Fans verfolgten die Episode (+ 0,05 Mio.), so dass die Quote bei guten 6,9 Prozent lag (- 0,7%).

Leider konnte
Torchwood die guten Werte aus der Vorwoche nicht bestätigen. Im Gegenteil, die Zuwächse der letzten Woche wurden gestern prompt wieder abgegeben. So sahen insgesamt nur 0,79 Mio. Menschen die neue Episode (- 0,29 Mio.), wodurch der Marktanteil beim Gesamtpublikum auf 3,8 Prozent fiel (- 1,7 %). Auch in der Zielgruppe sah es nicht besser aus. Gerade einmal 0,6 Mio. Menschen im alter zwischen 14 und 49 Jahren sahen das neue Abenteuer von Captain Jack & Co (- 0,24 Mio.). So fiel die Quote in dieser Gruppe mit 6,6 Prozent entsprechend mager aus (- 3,2%). Dies war der schlechteste Wert der zweiten Staffel. Überhaupt lief Torchwood bislang nur einmal noch schlechter (Episode 1.11).


Fazit:


Es ist erstaunlich, wie drastisch die Quoten von
Torchwood derzeit nach oben und unten ausschlagen. Dass die Serie durchaus sehr gute Werte erzielen kann, hat sie in dieser Staffel bereits bewiesen. Aber leider schafft sie es bislang nicht, ihre Zuschauer von einer zur nächsten Woche zu halten. Sehr schade!
Über Stargate: Atlantis braucht man nicht viele Worte zu machen. Die Zahlen sind solide und werden die Serie weiter über Wasser halten, bis im August die neuen Folgen der fünften Staffel anlaufen. Mehr sollen die Wiederholungen auch gar nicht leisten.


Quelle: Einschaltquoten im RTL Teletext

0 Kommentare: