Star Trek spielt mehr als 300 Millionen Dollar ein

Mit den Einnahmen aus diesem Wochenende hat der Film Star Trek die wichtige Marke von 300 Millionen Dollar übersprungen. Nach inoffiziellen Angaben hat der Film bislang 301.5 Millionen Dollar eingespielt. Davon stammen 209,5 Millionen aus den USA und 92 Millionen aus Übersee. Damit ist Star Trek der bislang unsatzstärkste Film des Jahres 2009. Es steht zu erwarten, dass der Film sein Einspielergebnis noch deutlich steigern kann, da er in einigen umsatzstarken Märkten wie Indien, Hong Kong und Mexiko noch gar nicht angelaufen ist.

Außerdem konnte er sich damit auch auf Platz 81 in den Top 100 der erfolgreichsten Filme in den USA platzieren.


Mit diesem Einspielergebnis dürfte das Studio Paramount die Produktionskosten für den Film bereits an den Kinokassen wieder eingespielt haben. Wenn man die absehbaren Einnahmen durch den Verkauf auf DVD und Blu-Ray hinzurechnet, dann kann man
Star Trek nur als großen Erfolg bezeichnen.


Link:
Bericht bei Sci Fi Scoop

0 Kommentare: