Quoten: Toller Abend für Stargate und Torchwood

Der SciFi Mittwoch bei RTL II wurde diese Woche durch die Free-TV-Premiere von Stargate: Continuum bestimmt. Stargate: The Ark of Truth hatte letzte Woche für gute Zahlen gesorgt. Doch wie würde es diese Woche aussehen?


So liefen die Serien (Veränderungen zur Vorwoche):


Eröffnet wurde der Abend mit
Stargate: Continuum, dem zweiten Film zur Serie Stargate SG-1. War Stargate: The Ark of Truth letzte Woche schon ein Erfolg für den Sender, so konnte man sich mit dem zweiten Film nochmals steigern, obwohl auch dieser Film schon seit einiger Zeit auf DVD vorliegt. Insgesamt schalteten 1,62 Mio. Menschen (+ 0,25 Mio.) ein und sorgten damit für einen Marktanteil von 6,2 Prozent (+ 1%). In der Zielgruppe stieg die Quote sogar auf hervorragende 11,1 Prozent (+ 2,3%), da 1,15 Mio. 14- bis 49-Jährige dabei waren (+ 0,24 Mio.). RTL II sollte diese Zahlen genießen, denn ab nächster Woche wiederholt man alte Episoden der Serie Stargate: Atlantis und es steht zu erwarten, dass die Werte dann geringer ausfallen als diese Woche.

Von dem starken Lead-In konnte auch die Serie Torchwood profitieren, deren neueste Episode von insgesamt 1,19 Mio. Zuschauern gesehen wurde (+ 0,18 Mio.). Dies ist das bisher drittbeste Ergebnis für die Serie. Nur die ersten beiden Folgen der ersten Staffel liefen besser. Der Marktanteil lag bei 5,8 Prozent (+ 1%), nur die zweite Folge der ersten Staffel hatte einen höheren Marktanteil. Auch in der Zielgruppe ging es deutlich nach oben. 0,91 Mio. Werberelevante konnte man für sich gewinnen (+ 0,15 Mio.) und damit eine Quote von 10,2 Prozent realisieren (+ 1,9%). Auch in der Zielgruppe wurden die absoluten Top-Werte nur knapp verpasst. So dürfte es gerne weitergehen.


Fazit:

Stargate SG-1
und Tochwood sind für RTL II weiterhin Garanten für gute Ergebnisse. Dennoch muss sich der Sender auf die Dauer nach neuen Zugpferden umschauen, denn Stargate SG-1 ist inzwischen inklusive der Nachfolgefilme komplett ausgestrahlt und von Torchwood existiert bislang nur eine begrenzte Zahl an Episoden. Vielleicht führt diese Tatsache auch dazu, dass die letzte Staffel von Stargate: Atlantis und die neue Serie Stargate Universe möglichst schnell ausgestrahlt werden.


Quelle: Einschaltquoten im RTL Teletext

0 Kommentare: