Neuer Trailer zu Emmerichs 2012

Ende des Jahres beehrt uns Roland Emmerich wieder einmal mit einem Weltuntergangsfilm. Diesmal basiert der Film auf dem Maya-Kalender, welcher im Jahr 2012 endet, woraus manche Menschen ableiten, dass dann das Ende der Welt blüht.

Folgerichtig trägt der Film deshalb den Titel 2012. Hier ist der Trailer:


0 Kommentare: