Quoten: Stargate behauptet sich, Torchwood schwächer

Der SciFi-Mittwoch bei RTL II liegt für diese Woche wieder hinter uns. Darum an dieser Stelle wie üblich der Quotenüberblick.


So liefen die Serien (In Klammern: Veränderung zur Vorwoche):


Auch diese Woche sendete RTL II wieder zwei Folgen der Serie
Stargate SG-1 im Doppelpack. Die erste Episode des Abends lief im Vergleich zur Vorwoche schwächer und wurde von insgesamt 1,09 Mio. Menschen gesehen (- 0,14 Mio.). Aus der Zielgruppe schalteten 0,79 Mio. Fans ein (- 0,08 Mio.). Die Quoten beliefen sich damit auf 3,9 Prozent beim Gesamtpublikum (- 0,2 %) und 7,1 Prozent in der Zielgruppe (- 0,3 %).
Die zweite Folge des Abends machte es hingegen besser. Insgesamt schalteten 1,28 Mio. Menschen ein (+ 0,11 Mio.) und bescherten der Folge damit einen Marktanteil von 4,5 Prozent beim Gesamtpublikum (+ 0,6 %). Auch in der Zielgruppe sehen die Zahlen richtig gut aus. So wollten 0,97 Mio. Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren die Folge sehen (+ 0,14 Mio.) und verschafften ihr so eine Quote von 8,1 Prozent in der Zielgruppe (+1,5 %).

Für
Torchwood war es eher eine Woche der Ernüchterung. Die Serie konnte die guten Zahlen aus den Vorwochen leider diesmal nicht wiederholen.
So sahen insgesamt 0,92 Mio. Menschen die neue Episode (-0,06 Mio.). Der Marktanteil ging auf 4,3 Prozent zurück (-0,2 %). Auch wenn die Verluste beim Gesamtpublikum noch moderat ausfallen, so waren sie in der Zielgruppe gravierender. 0,69 Mio. Menschen zwischen 14 und 49 Jahren waren dabei (-0,11 Mio.) und ließen die Quote auf 7,2 Prozent fallen (-0,9 %).


Fazit:


Stargate SG-1
erweist sich auch weiterhin als Zugpferd für den Sender. Es ist wirklich bezeichnend, dass die Wiederholungen von SG-1 ähnliche Quoten produzieren wie die Erstaustrahlung der vierten Staffel von Stargate: Atlantis. Die Zuschauerzahlen von Torchwood aus dieser Woche bedeuten einen Tiefststand für die Serie. Noch nie waren die Zahlen beim Gesamtpublikum und in der Zielgruppe so gering. Doch dies muss nicht so bleiben.


Quelle:
Einschaltquoten im Teletext von RTL

0 Kommentare: