Pilotfilm zu Stargate SG-1 kommt in neuer Version

Bereits im letzten Jahr hatte Brad Wright, der Miterfinder von Stargate: SG-1, angedeutet, dass er an einer überarbeiteten Version des Pilotfilms der Serie arbeiten würde. Nun wurden weitere Details des Projekts bekannt. So wurde aus dem vorliegenden Rohmaterial eine neue Version des Films geschnitten und auch bislang nicht verwendetes Material einbaut. Darüber hinaus wurden einige Szenen, die man als unpassend empfand, aus dem Final Cut entfernt.

Nach Aussagen von Brad Wright soll sich diese neue Version weniger wie eine Pilotepisode anfühlen, sondern mehr wie ein Film zur Serie.


Stargate SG-1: Children of the Gods Final Cut
wird in den USA ab dem 21. Juli 2009 erhältlich sein. Die DVD enthält neben dem Film mit einer Laufzeit von 90 Minuten auch einen Audiokommentar von Wright und Richard Dean Anderson. Außerdem wird es eine Bonus-Freaturette geben.

Einen Termin für eine Veröffentlichung der DVD im Regionalcode 2 steht noch nicht fest.



Link: Bericht bei Gateworld.com

0 Kommentare: